• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fragen zum Eisprung,GMSH usw

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen zum Eisprung,GMSH usw

    Bei mir steht vorrausstichtlich am 15.2. eine Bauchspiegelung,Gebärmutterspiegelung und Eileiterprüfung an.

    Ich war deshalb am Donnerstag beim OP-Vorgespräch bei dem Arzt der die OP Ambulant durchführt.

    Er hatte u.a. direkt noch ein Ultraschall gemacht wo mir später einige Fragen aufgekommen sind und ich zur Zeit keine passende Antwort zu finde.

    Als ich beim Ultraschall war,war ich an ZT15.
    Folikel war keins zusehen,sagte der Arzt selber und ich habe es genauso gesehen.
    Er sagte hinzu noch das meine Gebärmutterschleimhaut super schön aufgebaut ist....Was heißt das genau?

    Kann man anhand der Schleimhaut sagen ob ein Eisprung statt gefunden hat oder nicht?

    Ich messe ja täglich meine Tempi und mein Zyklusblatt sieht zur Zeit so aus:

    http://s1.directupload.net/file/d/2056/lgnsn64n_png.htm

    Es war ja wie gesagt am Donnerstag beim Ultraschall kein Folikel zusehen....Wie kommt das?

    Hat man denn eben auch trotz keinem vorhandenen Eisprung eine super schön aufgebaute Schleimhaut?


    Hier auch noch das letzte Spermiogramm meines Partner:

    Karenz: 5 Tage
    Aussehen: gelblich-weiss
    Konsistenz: flüssig

    SperMar-Test % / 80

    SP.-Dichte (Mio/ml) : 92,38
    Eosin(vital) (prozent) : 20

    Motalität(global)(prozent) 50

    WHO A: 10
    WHO B: 20
    WHO C: 20
    WHO D: 50

    Morphologie:

    Normalformen(prozent) : 90
    Kopfdefekt(prozent):5
    Mittelstückdefekte(prozent): 5
    Flagellumdefekte(prozent): 0
    Zytoplasmatropfen: 0

    Menge (ml) : 6,0
    Ph-Wert: 8,0

    Gesamszahl(Mio) 554,28
    Langzeitmotilität (n. 4Std prozent) 5
    Fruktose (umol/l ) 352
    Ejaculatkultur: 10^1, P= neg.
    Rundzellen (mio/ml) 2,9
    Peroxidasepos.RD.Zellen(Mio/ml) 1,9

    Besondersheiten: Leukos: +
    Erys: -
    Plattenepitch.: +
    Kokken: -

    Beurteilung: Astenozoospermie. Insgesamt mehr als 10 Mill. Motiler Spermatzonen der WAO- Kategorie A+B Ejakulat.


    Wie ist da ihre fachliche Meinung?


    Er muss jetzt Mitte Feb nochmal ein zweites SG abgeben und ein großes Blutbild wird gemacht wegen den Antikörpern...


    Könnte ich auch morgen einmal in der Praxis anrufen und darum bitten mir was zu verschreiben,damit ich meine Blutung auslösen kann?So dass die OP aufjedenfall am 15.2. statt findet?

    Weil ich zur Zeit davon ausgehe das ich nicht bis zum 15.2 meine Blutung erhalten werde (()

    Wie ist es eigentlich wenn ein Eileiter zu ist oder verklebt ist da mit dem Eisprung genau?Der Eisprung findet dann ja statt,aber das Ei bleibt dann ja im Eileiter stecken,richtig?Kann es trotzdem befruchtet werden?

    Vielen Dank für das beantworten meiner Fragen

    Liebe Grüße