• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schmerzen vor dem eisprung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schmerzen vor dem eisprung

    hallo ich habe noch eine frage... ich habe meine fruchtbaren tage ausgerechnet und die sind vom 24.1 bis zum 29.1 und nun frage ich weil ich jetzt schon seit dem 21.1 einen komischen schmerz im unterleib habe ... ein druck nach unten und auch auf beiden seiten ... bekomme auch kaum meine hose zu da mein unterbauch sehr geschwollen ist ...


    ich hoffe ihr könnt mir ein bißchen helfen!!!!????


  • Re: schmerzen vor dem eisprung


    Es kann sich auch mal um eine Zyste, ein nicht geplatztes Eibläschen vomletzten Zyklus, handeln.
    Allerdings macht mich etwas stutzig, dass die Beschwerden auf beiden Seiten bestehen.
    Sollte sich das nicht bald geben, oder gar andere Dinge, wie Fieber, dazukommen, wäre ein FA-Besuch ratsam.

    Kommentar


    • Re: schmerzen vor dem eisprung


      fieber abe ich nicht nur bin sehr müde am tag und lustlos... sowie die nächte kann ich kaum oder unruhig schlafen und ich habe vermehrt das ich auf toilette muß zum wasser lassen ...

      Kommentar


      • Re: schmerzen vor dem eisprung


        ich habe leider vergessen zu erwähnen das ich noch ne unterschwellige überkeit habe ..... so über den tag verteilt...

        Kommentar



        • Re: schmerzen vor dem eisprung


          Hallo,

          eine Schwangerschaft hast Du aber definitv ausgeschlossen?

          Sorry, dass ich dumm dazwischen frage, aber auch wenn die Schwangerschaftsanzeichen alle nur sehr vage sind, könnte es ja möglich sein....

          Viele Grüße,
          Claudia

          Kommentar


          • Re: schmerzen vor dem eisprung


            Auch eine Magen-Darm-Geschichte wäre unterschwellig denkbar...

            Kommentar


            • Re: schmerzen vor dem eisprung


              es klingt jetzt blöd aber ich habe mir so den kopf zerbrochen wie jetzt, weil seitdem ich 13 bin meine pille genommen habe... daher auch ne nachrechnen müssen da alles immer ok war ...
              bin auch schon drerifache mama und nach absetzen der pille bin ich auch immer gleich schwanger gewurden....
              also brauchte ich mir keinen kopf machen ...

              nun ist meine letzte schwangerschaft gut sechs jahre her und wir haben im dez.die pille abgesetzt meine regel kam auch und auch im januar kam sie aber halt auch bissl komisch ...

              hatte sie stark aber nur vom 10. zum 11.1 und das wars...
              und nun das also ich bin echt beunruhigt und werde auch am montag zum frauenarzt gehen ...

              Kommentar



              • Re: schmerzen vor dem eisprung


                Das halte ich in dem Fall auch für eine gute Idee.

                Kommentar


                • Re: schmerzen vor dem eisprung


                  und noch ne dumme frage ...
                  könnte ich zwischen der letzten blutung und errechneten fruchtbaren tagen schwanger gewurden sein..

                  ich meine ich glaub ne dran aber naja es is ja alles möglich!!!!

                  Kommentar


                  • Re: schmerzen vor dem eisprung


                    Hallo,

                    ich bin ja geneigt, da an fast alles zu glauben - ich habe inzwischen hier in den Foren schon soviel gelesen, was ich früher nie für möglich gehalten hätte...

                    Wobei es bei Dir ja eh fraglich ist, ob das mit dem errechneten Eisprung stimmt - wenn Du erst im Dezember die Pille abgesetzt hast (oder habe ich das jetzt falsch gelesen?).

                    Viele Grüße,
                    Claudia

                    Kommentar



                    • Re: schmerzen vor dem eisprung


                      Ja, man kann hier schon Einiges erleben...
                      ()

                      Im ersten Zyklus ohne Pille kann sowieso Alles anders laufen, als es im Lehrbuch steht.

                      Kommentar


                      • Re: schmerzen vor dem eisprung


                        also ich hatte am 22.1.09 meine normale regel bis zum 24.11.09... habe dann zehn tage meine pille nochmal genommen ...hatte dann nochmal vom 11.12.09 bis zum 15.12.09 durch das absetzen der pille...
                        so nun kam meine am 10.01.2010 und nur bis zum 11.01.2010..

                        ach um ehrlich zu sein ich bin voll durch einander ... ich habe mir nie gedanken drüber machen müssen ... und da ja im januar sie auch pünklich kam habe ich vom 11.12.09 bis zum 10.01.2010 gerechnet ...

                        Kommentar


                        • Re: schmerzen vor dem eisprung


                          Möglicherweise ist auch der Zyklus nur genauso durcheinander wie Sie selbst.
                          Aber eine Untersuchung kann nicht schaden, wenn die letzte Regel so kurz war.

                          Kommentar


                          • Re: schmerzen vor dem eisprung


                            nun gut ich werde einfach zum arzt gehen und euch am monatg oder je wie sich mich dran nehmen kann bescheid ...

                            danke euch trotzdem für die vielen antworten und info`s..
                            euch noch ein schönes we...


                            gruß mama1983

                            Kommentar


                            • Re: schmerzen vor dem eisprung


                              hallo


                              da bin ich wieder ... nun ich war beim frauenarzt und wie ich es mir schon gedacht habe.. nix es ist wieder nix zu finden ... aber meine schmerzen haben nicht aufgehört im gegenteil sie sind schlimmer ... aufregung gerade früh wenn ich die kids fertig machen muß geht überhaupt nicht ... ich habe immer noch das gefühl das mir ständig jemand gegen den bauch tritt ... so fühlt es sich an und dadurch laufe ich auch immer gekrümmt nach vorne...



                              und nun ..?????

                              Kommentar


                              • Re: schmerzen vor dem eisprung


                                Nix zu finden, ist ja erstmal nicht so schlecht. Es hilft einem bloß nicht weiter.

                                Nun die Frage, wodurch das verursacht sein könnte. Da kommen verschiedene Ursachen in Frage, am ehesten aus meiner Sicht ein funktionelles Darmproblem. Wenn also keine Besserung, beispielsweise durch feuchte Wärme auf den Bauch, eintritt, dann sollte man sich den Darm genauer ansehen, denke ich.

                                Kommentar