• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Viele Fragen zum Thema Kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Viele Fragen zum Thema Kinderwunsch

    Hallo,

    ich habe so einige Fragen zum Thema:
    Mein Mann und ich haben uns dazu entschlossen, die Verhütung ab diesen Zyklus wegzulassen und wünschen uns sehr ein Baby.
    Vom Alter dürfte es kein Problem geben: ich bin 25, er 28.
    Ich hab auch nur sehr kurz hormonell verhütet (drei Zyklen lang) und dann wegen zu starken Nebenwirkungen nur noch mit nfp + Kondome verhütet und mein Zyklus ist auch sehr regelmäßig.

    Meine Fragen dazu:
    1. Ich hab gelesen, dass zu häufiger Sex die Spermienqualität herabsetzen kann, anders wo les ich wieder, dass diese Mythos widerlegt sei und die Spermienqualität bei täglicher Ejakulation sogar besser werden soll.
    Normalerweise haben wir täglich GV, in den Ferien auch oft zwei mal (was dieses Mal um eine Eisprungzeit der Fall ist - Ferien meine ich ;-) ).
    Ist eine hohe GV-Frequenz eher kontraproduktiv bei einem Kinderwunsch?

    2. Können Geltmittel wie Babyöl oder Gleitmittel auf Silikonbasis die Empfängnis negativ beeinträchtigen?

    3. Ist es besser, wenn die Frau nach dem GV kurz liegen bleibt oder ist es egal, wenn das Sperma gleich wieder rausläuft?

    4. Kann man eigentlich sagen, wie hoch die Chance ist, dass es zur Schwangerschaft kommt, wenn man während der fruchtbaren Zeit GV hat?

    Vielen Dank im Voraus schon,
    Rubicela


  • Re: Viele Fragen zum Thema Kinderwunsch


    Hallo Rubicela,

    soweit ich weiß, soll GV alle 2 Tage für die Spermien am günstigsten sein. Sagt man.
    Ich selber würde sowas aber nicht an irgendwelchen Statistiken festlegen, sondern den GV so nehmen, wie er kommt und Spaß macht.

    Dass Frau nach dem GV noch etwas liegen bleibt, macht schon Sinn, würde ich sagen - eben damit nicht alles gleich wieder rausläuft.

    Wie hoch die Chance auf eine SS bei GV während der fruchtbaren Tage ist, weiß ich nicht genau - ich meine, ich habe mal etwas von ca. 25 % gelesen....das muss aber nicht stimmen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Viele Fragen zum Thema Kinderwunsch


      Ob täglich, oder jeden zweiten Tag, ist bei normalen Spermiogramm egal.
      Von dem Babyöl und Gleitmittel würde ich abraten und danach etwas liegenbleiben...

      Kommentar