• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kinderwunsch: 5 Wochen Schmierblutungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderwunsch: 5 Wochen Schmierblutungen

    Guten Tag,

    ich habe vor drei Monaten die Pille abgesetzt und hatte danach einen Zyklus von 34 Tagen. Nun spielt mein Körper ein wenig verrückt. Ich habe am 12. Zyklustag Schmierblutungen bekommen und bin dann nach zwei Wochen zur Frauenärztin um diese abzuklären. Sie machte einen Ultraschall und hat Zysten oder andere Bösartigkeiten ausgeschlossen und mir Blut abgenommen um die Schilddrüse und die Hormone zu prüfen. Außerdem meinte sie ,dass die Blutungen wohl bald aufhören würden, da nicht mehr viel zu sehen war auf dem Ultraschall. Nach weiteren zwei Wochen ( Blutungen halten an ) war ich wieder da, um die Ergebnisse zu erfahren. Schilddrüse im Normalbereich..Androgene leicht erhöht..mit Hormonen möchte sie das noch nicht behandeln, verschrieb mir Folsäure, machte einen Schwangerschaftstest ( negativ ) und sagte, dass ich nochmals wiederkommen solle, wenn es nicht klappt.

    Ja, und nun. Nach einer weiteren Woche, also heute, halten die Schmierblutungen immernoch an..nun schon 5 Wochen.

    Was kann ich nun tun? Nehme schon Mönchspfeffer und Magnesium...was haben sie für einen Rat?


  • Re: Kinderwunsch: 5 Wochen Schmierblutungen


    Hallo,

    evtl. kann man die Schmierblutungen mit einem Gestagenpräparat stoppen; das müsste aber Deine FÄ entscheiden.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Kinderwunsch: 5 Wochen Schmierblutungen


      Vielen Dank für deine Antwort.
      Habe mich jetzt entschlossen morgen früh zu einer anderen Ärztin zu gehen. Verstehe nicht, warum meine keine Anstalten macht, irgendetwas gegen die Blultungen zu unternehmen..Ich weiß, niemand ist ein Wunderheiler, aber bei nun fast 6 Wochen muss doch irgendwas zu tun sein.

      Kommentar


      • Re: Kinderwunsch: 5 Wochen Schmierblutungen


        Ich hoffe, dass sie etwas unternommen hat und sich alles wieder normalisiert hat.
        Bei Blutungen über so einen langen Zeitraum ist eine Behandlung aus meiner Sicht schon angezeigt.

        Kommentar



        • Re: Kinderwunsch: 5 Wochen Schmierblutungen


          Nach 6 Wochen andauernden Schmierblutungen bin ich zum Arzt gegangen...hätte aber erst in der darauffolgenden Woche untersucht werden können. Doch nach der 7. Woche haben die Blutungen aufgehört...dann hatte ich 21 Tage Ruhe...dann wieder 2 Wochen Blutungen, die vorgestern aufgehört haben. Ich weiß nicht, was das alles zu bedeuten hat...werde nun abwarten, wie es in den nächsten Wochen aussieht und ansonsten wohl doch nochmal zum Arzt...hoffentlich pengelt sich das alles ein.

          Ist es möglich irgendeine Vermutung auszusprechen, was die Schmierblutungen verursachen könnte?

          Kommentar


          • Re: Kinderwunsch: 5 Wochen Schmierblutungen


            Ohne Untersuchung kann man da nicht wirklich etwas zu sagen. Das wäre Kaffeesatzleserei.
            Meist sind es hormonelle Probleme.

            Kommentar