• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Autoimmune Krankheit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Autoimmune Krankheit

    Guten Tag

    Kann eine autoimmune Krankheit und/oder Rheuma der Grund sein, dass es mit dem Kinderwunsch nicht klappt?

    Meine ANA-Werte sind erhöht (1/1280) und ich habe Rheumaschmerzen. Leider habe ich keine gesicherte Diagnose, so dass irgend etwas in dieser Richtung behandelt werden könnte (mein HA hatte Lupus vermutet, aber seit der Immunologe diese Diagnose nicht bestätigt hat, gibt es keine weiteren Untersuchungen mehr). Die Antiphospholipide sind negatif.

    Es nähme mich einfach Wunder für MICH, ob dies ein Grund sein könnte. Denn natürlich suche ich nach dem Warum. Zu alt (ja, ist sicher ein Faktor, da ist nichts zu machen), zu gestresst, psychisch blockiert (ich werde eine Osteopathin konsultieren), Rheuma, autoimmune Krankheit (da müsste ich das wohl einfach als physisches Problem akzeptieren).


  • Re: Autoimmune Krankheit


    Autoimmunerkrankungen können durchaus ein Problem sein, die allerdings teilweise nicht endgültig geklärt sind.
    Letztlich gibt es aber auch etliche andere Faktoren, die eine Rolle spielen können.
    Man kann sie eigentlich nur einzeln abklären und dann sehen, was man machen kann.

    Kommentar