• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blähbauch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blähbauch

    Ich hätte mal eine Frage und zwar, hat meine Tochter, gerade 5 Jahre alt geworden, immer einen Blähbauch. Sie möchte auch keine Jeanshosen tragen, sondern nur Leggins mit Gummizug. Die meisten Hosen hängen Ihr unterm Bauch und rutschen dann. Es ist auch nicht so, daß sie übermäßig viel isst oder ungesund. Ganz im Gegenteil.
    Ist das alles normal, oder sollte ich es mal abklären lassen? Über Schmerzen beklagt sie sich nicht.
    LG
    b1977


  • RE: Blähbauch


    man müßte es sehen.
    mit hoechster wahrscheinlichkeit kein grund zur sorge.
    aber ich würde - so es dich sehr beunruhigt und sehr auffällig ist, mal blut, stuhl und abdomen untersuchen lassen. am besten einen kompletten rast test gleich mit und autoantikoerper (z.b. gegen gliadin).
    alles gute

    Kommentar


    • RE: Blähbauch


      Hallo....


      vielleicht sollten Sie ersteinmal herausfinden, warum ihre Tocher immer einen Blähbauch hat.
      Es kann sein das sie gegen manche Nahrungsmittel, wie z.B. Lactose oder Gluten, eine Unver-
      träglichkeit hat. Das ist keine Allergie sonder eine Unverträglichkeit die sich dann meist mit Blähungen, Bauchweh und Magenbeschweden äußert. DIes kann der Kinderarzt mit einem Blut Test herausfinden....

      Ansonsten versuchen Sie es doch einmal mit Fenchel - Anis Kümmeltee.

      Gute Besserung ...Jasmin baig..

      Kommentar


      • RE: Blähbauch


        was ich auch noch vorschlagen würde, wäre eine Untersuchung auf Candida Pilze, Blähbauch deutet absolut darauf hin. Hab ich auch gehabt.

        Kommentar