• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Creme für einen wunden Po

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Creme für einen wunden Po

    Hallo zusamen,
    Mein 5 Jahre alter Sohn,hatte heute als er sein großes Geschäft machte und sich hinterher sein Po abwischen wollte,vor Schmerzen geweint. Sein ganzer Po ist knallrot und dadurch tut ihm das abwischen weh.Ich muss deswegn morgen erst einmal zur Apotheke.Habt ihr vielleicht ein Ratshclag welche Creme ich verwenden soll? Und soll er sich vielleicht besser mit Feuchtigkeits Tüchern abwischen?

    Liebe Grüße

    Tanja mit Jan


  • RE: Creme für einen wunden Po


    Feucht abwischen ist sicher eine gute Idee. Das gute alte Panthenol (Bepanthen oder ähnliches) würde ich wahrscheinlich nehmen.

    Hat er denn Durchfall gehabt? Kann er evtl. Würmer haben (das kommt gerade bei Kindern in dem Alter gerne mal vor und hat nichts mit Unsauberkeit zu tun). Schaut Euch den Stuhlgang nächstes Mal doch mal an, das sind normalerweise kleine weiße Fädchen, die sich bewegen. Oder hat er evtl. viel säurehaltiges Obst (Zitrusfrüchte) gegessen? Also bei einem Kind in diesem Alter würde ich einen solch wunden Po nicht als so ganz normal ansehen( kann es natürlich trotzdem sein) ich würde aber die anderen Dinge auch mit in Betracht ziehen.

    Liebe Grüße
    Beate

    Kommentar


    • RE: Creme für einen wunden Po


      hallo

      eine zinksalbe bringt, find ich , schnelle besserung als die bepanthene. eigentlich wird diese zinksalbe bei pilzinfektionen verwendet. bringt aber auch bei wunden po's in 36 stunden eine deutliche besserung zu tage. kriegst du in der apo.

      gruss zol

      Kommentar


      • RE: Creme für einen wunden Po


        Zinksalbe trocknet die wunden Stellen noch mehr aus und wird keinesfalls in der Pilzbehandlung benutzt, das ist Blödsinn. Ich empfehle jedem, der Zinkpaste empfielt, die bei sich selbst anzuwenden, ob er sie dann immer noch gut findet.

        Die Benutzung von Zinksalbe sollte doch wirklich der Vergangenheit angehören!
        Liebe Grüße
        Beate

        Kommentar



        • RE: Creme für einen wunden Po


          war fuer die Haut meiner Kinder auch immer ganz schlimm!

          Catherina

          Kommentar


          • RE: Creme für einen wunden Po


            hallo,

            also wenn unsere kinder oder wir selbst irgendwas wund haben, nehmen wir die kaufmann´s kindercreme. die ist super und hilft schnell wenn man sie mehrmals täglich aufträgt. ich z.b. habe besonders im winter ständig eingerissene und wunde mundwinkel und ich brauche nur 1 tag lang ca. alle 2 stunden die creme drauf machen und am nächsten tag ist so gut wie alles weg.

            wenn es sehr schlimm ist, ich meine offene wunden oder so dann würde ich die bepanthen salbe empfehlen.

            alles gute
            wendy

            Kommentar


            • RE: Creme für einen wunden Po


              also ich kann mich meinen vorrednerinen nur anschließen. bepanthen solltest du auf jeden fall in der hausapotheke haben. und jetzt noch ein unschlagbares argument, das alle mütter gerne hören: sie ist frei von Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen! unsere lieben kleinen werden noch oft genug mit diesen dingen konfrontiert werden, deshalb meine devise, vermeiden wos geht.

              Kommentar