• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angina-Scharlach-Kawasaki S.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angina-Scharlach-Kawasaki S.

    Mein Sohn (4 Jahre) hatte im Oktober und November eitrige Angina. Letzte Woche hatte er mit Schnupfen und Husten angefangen. In der Nacht kam Fieber dazu und der Arzt stellte wieder einmal eitrige Angina fest; Fazit: Antibiotia für 10 Tage. Da sich auch der Husten nicht besserte, besuchte ich gestern eine Wahlärztin. Die diagnostizriert noch eine kleine Bronchitis.
    Zum Thema eitrige Angina möchte ich sagen, daß mein Sohn diesmal über keine Halsschmerzen bzw. Schluckbeschwerden jammerte. Ich habe aber die Eitertüpfchen an den Gaumenmandel gesehen. Seit gestern ist auch eine Hautabschuppung an den Fußsohlen und Handflächen dazugekommen. Die Wahlärztin meinte, es könnte sich vielleicht um Scharlach handeln; ich habe aber bis jetzt noch keine himbeerrote Zunge vernommen. Seit heute hat er auch noch Durchfall!

    Ich lese gerade in einem Kinderkrankenheitenbuch über das sogenannte KAWASAKI-SYNDROM.

    Kann mir jemand Ratschläge dazu geben?


  • RE: Angina-Scharlach-Kawasaki S.


    es gibt scharlach auch in atypischen formen.
    die antibiose unbedingt durchziehen!
    wurde eine mikrobiologische untersuchung angestrengt?
    alles gute!

    Kommentar