• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stifteknabbern

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stifteknabbern

    Hallo an alle,
    nun habe ich ein Problem mit meiner kleinen Tochter 6 3/4.
    Sie knabbert alles an, Bleistifte, Buntstifte, Lineal etc.
    Bin ratlos, wie man diesen Tic abstellen kann.
    Wer hat Tips?
    Gruß
    Sabine


  • RE: Stifteknabbern


    ich hab keine Tipps - ich mach das selber noch

    Grüße

    Catherina

    Kommentar


    • RE: Stifteknabbern


      Liebe Sabine!

      Es hat sich bei uns irgendwann von selbst gegeben. Aber ich weiß, es kann einem als Mutter mit halbwegs ästhetischem Grundverständnis in den Wahnsinn treiben. Einfach alles ist "angefressen". Irgendwann spricht sie jemand von außerhalb, auf dessen Meinung sie wert legt, drauf an und sie wird es schlagartig lassen. Komischerweise war es bei mir auch nur meine Tochter.

      Ich habe mal als sie im Bett war heimlich die ganzen Stifte mit Daumexol (gegen Daumenlutschen) bestrichen. Das hat es etwas verbessert, man muß es aber immer wieder erneuern. Meine Tochter hat dann halt einfach irgendwann nicht mehr gewußt welcher Stift jetzt wohl eklig sein könnte. Ob es das letztendlich gebracht hat, glaube ich eher weniger, aber ich hatte das Gefühl aktiv etwas dagegen getan zu haben.

      Gegen Fingernägelkauen habe ich meiner Tochter mit wasserfestem Stift Gesichter auf die Nägel gemalt. Puh war ihr das peinlich, als sie von anderen gefragt wurde, warum sie Mondgesichter auf allen Fingernägeln hatte!

      Eine Zeitlang hat sie immer auf den Lippen gekaut, besonders im Winter hatte sie immer aufgesprungene Lippen. Irgendwann hatte sie einen PIlz in den offenen Stellen. Da habe ich dann methylenblau drauf geschmiert, das geht nicht ab. Dann wieder der Erklärungsnotstand draußen.

      Also wenn ich mir das hier so richtig überlege, bin ich eine ganz schöne Rabenmutter!

      Liebe Grüße

      Beate

      Kommentar


      • RE: Stifteknabbern


        Nee keine Rabenmutter, nur sehr erfinderisch, muß ich mir merken. Das Zeugs gegen Nägelkauen haben wir auch zuhause :-)) ! Aber eins verstehe ich nicht, das schmeckt doch alles nicht, Sara "frisst" sogar Radiergummis, igitt!!
        Schönen Abend noch
        Sabine

        Kommentar



        • RE: Stifteknabbern


          Dann wohl bekomms!!!
          ;-)) !!!
          Liebe Grüße
          Sabine

          Kommentar


          • RE: Stifteknabbern


            es wird irgendwann besser, denke ich. Also zumindest wurde es das bei uns. Lass Dich nicht unterkriegen!

            Kommentar


            • RE: Stifteknabbern


              Hallo Beate,
              bin gestern abend noch zur Tat geschritten und habe sämtl. Stifte und das Lineal mit Stop'n Grow (gegen Nägelkauen) bestrichen :-) !
              Heute nachmittag habe ich sie dann gefragt, ob sie wieder ihre Stifte angeknabbert hat. Ha, da meinte sie, nee, die haben plötzlich ecklig geschmeckt. Mal schauen, wie lang es anhält! Der Tip war auf jeden Fall gut! Danke!
              Viele Grüße
              Sabine

              Kommentar



              • RE: Stifteknabbern


                ich halte Dir die Daumen!

                Kommentar