• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nasenbluten!!!!!!!!!!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nasenbluten!!!!!!!!!!!

    Hallo! Als ich meinen 4 jährigen Sohn heute aus dem Kindergarten abholte bekam er plötzlich auf dem Nachhauseweg starkes Nasenbluten ohne Grund. Es blutete aber nur aus dem rechten Nasenloch. Es blutete richtig stark. Ich habe ihn gefragt ob ihn einer heute im kindergarten einer auf die Nase gehaun hätte oder ob ihm was auf die Nase gefallen sei. Er meinte nein. Kann mir einer weiterhelfen was das gewesen sein könnte oder was dahinter stecken könnte welche Ursache. Vielen Dank. Gruß Annett


  • RE: Nasenbluten!!!!!!!!!!!


    H állo Niklas,
    das kann schon mal vorkommen,daß jemand ohne Grund Nasenbluten bekommt.
    Es könnte eine Ader in der Nase geplatzt sein.
    Beobachte es weiter und wenn es nochmal vorkommt,würde ich den Kinderarzt aufsuchen.

    Gruß Nicki

    Kommentar


    • RE: Nasenbluten!!!!!!!!!!!


      Nasenbluten ist , wenn keine bekannten Blutgerinnungsstörungen vorliegen, zunächst einmal recht harmlos. Auch wenn es „aus heiterem Himmel“ auftritt, kann es dafür unzählige Ursachen geben: Vielleicht liegt eine leichte Blutgefäßerweiterung vor, wobei ein Gefäß platzte – das ist sehr oft der Fall (eine im Wiederholungsfall gefundene, leicht verletzliche Ader lässt sich im Zweifelsfall veröden...); eine Entzündung der Nasenschleimhaut (durch Infektionen, Erkältung etc.) oder eine zu ausgetrocknete Schleimhaut könnte der Grund sein; manchmal ist ein Fremdkörper in der Nase dafür verantwortlich; manchmal nur ein heftiges Schneuzen oder Niesen.
      Ich würde mir daher keine allzu großen Sorgen machen, sondern das Nasenbluten erst einmal beobachten. Sollte es länger als 10 min. anhalten, würde ich vorsichtshalber den Arzt hinzuziehen.
      VG Pépé

      Kommentar


      • RE: Nasenbluten!!!!!!!!!!!


        Hallo Niklas,

        mein Sohn (3) hatte das auch und zwar ziemlich oft egal zu welcher gelengenhait ob beim schneutzen oder wenn er mal wieder in der nase gebohrt hat meistens hat es dann geblutet. ´Habe dann einfach mal einen HNO Arzt aufgesucht und ihn gefragt der hat sich die nase angeschaut und wfestgestellt das bei meinem Sohn die Ader ganz stark zu sehen ist und hat sie dann auch gleich verödet seid dem ist nie mehr was gewesen.

        Mfg Jana

        Kommentar