• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Röteln

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Röteln

    Hallo
    Meine Tochter hat seit knapp drei Tagen Röteln die aus der Dreifachimpfung MMR resultieren.
    Jetzt weis ich nicht ob hier eine ansteckungsgefahr herrscht??? könnt ihr mir helfen


  • RE: Röteln


    Hallo,
    also so wie ich das kenne, besteht die ansteckungsgefahr trotz impfung. bei dieser impfung geht es wohl bloß darum die krankheit an sich zu mildern.
    wenn du es ganz genau wissen willst, kannst du bestimmt auch bei deinem arzt anrufen.
    viele grüße
    wendy

    Kommentar


    • RE: Röteln


      Hi,

      ist das mit den "Röteln" vom Arzt bestätigt? 5% aller MMR Impflinge bekommen ca 1 Woche nach der Impfung einen leichten Hautausschlag, der nicht ansteckend ist. Ich würde es auf jeden Fall dem Arzt vorführen - Fälle in denen ein Kind von der Impfung Röteln bekommt sind mir aus der Literatur überhaupt nicht bekannt.

      Gruß

      Catherina

      Kommentar