• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Durchfall seit zwei Wochen immer mal wieder

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Durchfall seit zwei Wochen immer mal wieder

    Mein Sohn (7) hat seit zwei Wochen immer mal wieder (zwischendurch mal 2 oder 3 Tage nicht) Durchfall und Bauchkrämpfe. Der Stuhl ist übelriechend. Er gedeiht aber gut, ißt auch normal (hat Appetit). Der Durchfall beginnt meist nach dem Mittagessen. Wenn er einen Bauchkrampf hat, verliert er die Farbe im Gesicht und er krümmt sich zusammen. Wenn er mehrmals (meist 2 oder 3mal) hintereinander auf der Toilette war, bessert sich sein Zustand und er fühlt sich gut. Sein Oberbauch tut allerdings weh, selbst bei leichter Berührung. Ich habe ihm seit drei Tagen Perenterol verabreicht, Das zeigt leider keine Wirkung.
    Können das Salmonellen sein? Der Stuhl ist nicht blutig.


  • RE: Durchfall seit zwei Wochen immer mal wieder


    Bitte geh rasch zum Arzt - kinderarzt besser gatroenterologe. Bei diesen symptomen ist eine untersuchung einer stuhlprobe vom akuten zustand unerlaesslich. bestehe darauf, um nichtorganische ursachen auszuschliessen!
    bitte achte darauf, dass dein arzt sein vertragslabor nicht in wolkenkuckucksheim hat.
    will meinen: die probe sollte nach abnahme innerhab der naechsten 6 h auf einer mikrobiologischen agarplatte ausplattiert und anderweitig untersucht werden. andernfalls ist die untersuchung obsolet!
    das der durchfall alternierend auftritt, laesst bestimmte bakterielle infektionen ausschliessen. alle aber nicht. eine mehrfache virale infektion ist denkbar wie auch organische ursachen. seid ihr im urlaub (tropen; ausland) gewesen? tritt es nach bestimmten nahrungen (mittagessen welcher art?)auf? tritt es zu bestimmten zeiten auf? welche farbe hat der stuhl? leidet er sonst unter allergien und hat er z.z. viel koerperlichen oder seelischen stress zu verkraften? gibt es probleme im magen darm bereich in der familie und oder verwandtschaft des kindes?
    alles gute!

    Kommentar


    • RE: Durchfall seit zwei Wochen immer mal wieder


      Vielen Dank für deine Info.
      Ich habe heute einen Arzttermin arrangiert, leider erst um 18.00 Uhr. Wir wohnen "auf dem Land" - da ist es immer ein Problem, einen kompetenten Arzt zu finden. Stuhlprobe kann ich heute ja wohl vergessen - um diese Zeit.
      Wir sind nicht im Urlaub gewesen. Allerdings hatten wir eine Menge Leute im Haus, die in "der Weltgeschichte" unterwegs waren . Einige davon hatten tatsächlich einen heftigen Magen-Darm-Infekt, allerdings mit Fieber und Erbrechen.

      Gestern abend hat er ganz normal zu Abend gegessen und heute normal gefrühstückt - kein Durchfall, aber Bauchweh. Und er ist ziemlich blass.

      Danke für die guten Wünsche!

      Kommentar


      • RE: Durchfall seit zwei Wochen immer mal wieder


        die haeufigste Ursache um diese jahreszeit korreliert mit den derzeitigen epidemiologischen daten, die ich habe und deshalb wuerde ich nach dem motto: "das haeufige ist eben haeufig" auf noro- /norwalkviren tippen. indes kann man sich eben keinesfalls sicher sein und deshalb lass es bitte abklaeren. in jedem fall mindestens 2 l tee oder reines wasser (ohne CO2) pro tag und relativ "leichte kost".
        alles gute!

        Kommentar