• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Das Kind bewegt sich hin und her

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Kind bewegt sich hin und her

    Vor kurzem haben wir im Kindergarten ein neues Kind bekommen. Es hat eine Behinderung: sein Arm ist gelähmt. Die erste Zeit ist für es schwierig im Kiga, da es ein Ausländerkind ist und noch gar nichts versteht. Das Kind bewegt sich zeit zur zeit hin und her (egal, ob im Sitzen oder Liegen). Ich überlege mir, ob es einfach mit seiner Überforderung mit ganz neuer Situation zu tun hat oder ob das die Symptome für irgendwelche Erkrankung sind. Wenn sich jemand damit auskennt, bitte ich Sie mir behilflich zu sein. Ich bedanke mich im voraus.


  • RE: Das Kind bewegt sich hin und her


    wäre es nicht angebracht diese frage den eltern zu stellen
    und wenn du in einer kita arbeitest dann hast du doch auch eine dementsprechende ausbildung und ansprechpartner.oder etwa nicht.
    ich kann nichtverstehen das du dabei an so ein forum schreiben mußt.
    PS.
    dies soll keine böse kritik sein

    Kommentar


    • RE: Das Kind bewegt sich hin und her


      Es gibt zahlreiche erklaerungen fuer ein solches verhalten. man kann es unmoeglich aus der ferne diagnostizieren. aber es ist wichtig, dass du deine beoachtung sowohl in der einrichtung und deren leiter als auch die eltern rasch kommunizierst. zudem solltest du versuchen, dass kind so schnell wie moeglich intensiv und liebevoll einzubinden (macht ihr sicher eh schon). mich wuerde interessieren, was bei den gespraechen rauskommt und wie sich das kind (wie alt ist es?) weiterentwickelt.
      alles gute!

      Kommentar


      • RE: Das Kind bewegt sich hin und her


        Hallo Tanguscha!

        Leider kann man sich aus der Ferne und aus Deinen Ausführungen kein genaues Bild von dem Jungen machen. Liegt nur eine körperliche Behinderung vor (gelähmter Arm) oder auch andere?
        Leider geht aus Deinem Beitrag für mich auch nicht hervor, ob Du Mutter eines Kindes bist, das mit ihm den KiGa besucht (dann halte ich Flar21s Beitrag für sinnvoll) oder ob Du hier als Erzieherin tätig bist – dann sollte die KiGa-Leitung genaue Informationen (auch klinische) über die Vorgeschichte des Jungen einholen, um angemessen mit ihm „umgehen“ zu können. Leider gestaltet sich das oft als sehr schwierig – „aus dem Gefühl heraus“ lässt sich hier leider gar nichts deuten.

        VG Pépé

        Kommentar



        • Hospitalismus


          guck mal hier
          http://www.behinderungsbilder.de/docs/hospitalismus.htm

          Kommentar