• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pickel bei Säuglingen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pickel bei Säuglingen

    Hallo
    Unsere Tochter ist 5 1/2 Wochen alt. Seit ca. 2 Wochen wird ihre Haut im Gesicht immer mehr von kleinen Pickeln geplagt. Ich stille sie voll. In der Mütterberatung hat man mir geraten abzuwarten und die Stellen mit Salbeitee (verdünnt) zu behandeln. Der Kinderarzt meinte, dass alles von selbst wieder weg gehe. Diese Pickel seien hormonell bedingt und wie eine Akne bei Neugeborenen.
    Ich brauche ein Waschmittel auf Seifenbasis und keinen Weichspüler. Das Allergierisiko in unserer Familie ist gleich null.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was kann ich tun?
    Vielen Dank
    Leonie


  • RE: Pickel bei Säuglingen


    Hallo Leonie,

    bei uns war es auch so, allerdings bekam unsere Tochter die Pickel gleich 2 Tage nach der Geburt aber die gehen wirklich von allein wieder weg so nach 4-5 Wochen. Das nennt sich Neugeborenenakne.

    Kommentar


    • RE: Pickel bei S�uglingen


      Jau, da ist keine Behandlung notwendig - die Babyakne geht von alleine wieder weg und wirklich ALLE Babies, die ich kenne (inklusive meiner beiden) hatten sie mit 4 Wochen

      keine Sorge

      Catherina

      Kommentar


      • RE: Pickel bei S�uglingen


        Ganz herzlichen Dank für das schnelle Antworten von euch beiden. Dann warten wir also mal ab...
        Grüsse
        Leonie

        Kommentar



        • RE: Pickel bei Säuglingen


          Man geht davon aus, dass die sog. „Neugeborenen-Akne“ durch hormonelle Umstellungen und eine noch unausgereifte Talgdrüsenentwicklung auftritt. Sie ist tatsächlich harmlos, verschwindet nach ca. 8-10 Wochen von ganz alleine und ist auch nicht behandlungsbedürftig (Wenn Du unbedingt etwas tun möchtest, richtest Du mit einer Fettcreme keinen Schaden an...).
          Dem Kinderarzt sollte das Kind höchstens dann vorgestellt werden, wenn sich die Pickelchen selbst nach langer Zeit nicht zurückbilden wollen, sich verändern oder sich entzünden.
          Viele Grüße Pépé

          Kommentar


          • RE: Pickel bei Säuglingen


            mein bruder hat das auch gehabt,mir sind dann zum hautarzt,und er hatte eine allergie(gegen hundehaare)

            Kommentar