• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erhöhte Temperatur

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erhöhte Temperatur

    `
    Ab wann beginnt erhöhte Temperatur oral gemessen? wenn man "normalerweise" 36,6 als Regel ansieht ist dann 37,3 schon als Reaktion des Körpers anzusehen oder nicht?


  • RE: Erhöhte Temperatur


    Nein, 37.3 ist sicher keine "erhöhte Temperatur". Ich habe mal gelernt, dass das bei 37.5 anfängt und bei 38.5 man dann (bei Kindern!) von Fieber spricht. Ich weiss aber nicht ob das noch aktuell ist.

    Catherina

    Kommentar


    • RE: Erhöhte Temperatur


      Hallo Corneli!
      Die Fiebereinstufungen gelten nur als grobe Richtlinien. Man geht von einer Ausgangstemperatur von 37°C aus; ab 1°C darüber spricht man von leicht erhöhter Temperatur. Dazu muß man wissen, daß viele Menschen und vor allem Kinder sich leicht auf 38°C aufheizen können, insbesondere in den Nachmittagsstunden, ohne daß eine Infektion dahinter steckt. Ziemlich relativ ist die „Fiebereinstufung“ auch in sofern, als ein Kind mit über 40°C einen leichten Infekt „eben ‚mal verheizt“, ohne daß dies von großer Bedeutung wäre; andererseits aber eine konstante, über mehrere Tage andauernde Temperaturerhöhung von 38,2°C (nur z.B.) auch eine schwere Erkrankung verbergen könnte. Ist gibt keine allgemeingültige Antwort ohne entsprechende Untersuchung.
      37,3 °C ist eine ganz normale Temperatur und kein Zeichen einer Reaktion des Körpers auf irgend etwas.
      Viele Grüße Pépé

      Kommentar