• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Entschuldigung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entschuldigung

    Liebe Leserinnen und Leser,
    In diesem Forum sollen sich Betroffene und/oder Fachleute rund um das Thema Kinderkrankheiten austauschen. Leider wird dieses Anliegen durch die Zuschriften einer Person, die unter zahlreichen Namen hier immer auftaucht pervertiert. Den meisten hier im Forum ist der Herr allzu gut bekannt. Aber denen, die hier neu auftreten, sei folgende Information gegeben:
    Hinter dem derzeitigen Pseudonym Susanne L. verbirgt sich der niedergelasene Kinderarzt Ralf Behrmann aus Frankfurt.
    Es wäre seine menschliche moralische Pficht, aber besonders die als niedergelassener Kinderarzt, sich hier helfend zu äußern. Aber das Gegenteil ist leider der Fall!
    Ich frage mich angesichts der Beiträge von Behrmann ernsthaft, was für ein unglaublicher Zyniker und Menscherverachter dieser Herr eigentlich ist, wenn er in dieser Weise mit den Sorgen von Müttern und Vätern kranker Kinder umgeht. Es stellt sich da natürlich die Frage seiner charakterlichen Eignung für den Beruf eines Kinderarztes!
    Ich bitte unsere Leser für diesen Arzt in aller Form um Entschuldigung. Leider sind wir in einem offenen Forum hilflos gegenüber derartige Menschen, das wissen sie und nutzen es rücksichtlos aus.
    Das Schlimme ist, es leiden die Ratsuchenden unter ihm.
    Ihr Bernd Ramm


  • RE: Entschuldigung


    In Anlehnung an Dr. B. Ramms Erklärung möchte ich gerne hinzufügen, dass dieser gewisse Kinderarzt nicht nur das Pseudony´m "Susanne L" benutzt, sondern seine Beiträge auch unter den zumindest mir bekannten Namen
    Susanne R, R. Behrmann, Theo, Otto, Kinderdok, Kinderdoc, Christiane F., Mathilda, Aishe und Amelie K.
    veröffentlicht!
    Diese Aufzählung ist zwar müßig (da nie aktuell), aber vielleicht von Interesse für Ratsuchende, die sich auch in anderen Foren bewegen.
    Viele Grüße Pépé

    Kommentar


    • RE: Entschuldigung


      Hi Dr. Ramm und alle Leser(innen).
      Ihre Entsculdigung ist sicher gut gemeint, bewirkt aber nur das Gegenteil von dem, was Sie beabsichtigen.
      Dieser Mann ist nicht ganz dicht im Kopf und scheint jede Art von Reaktion nur zu genießen. Verrückte reagieren halt verrückt! Mein dringender Rat:
      Ignorieren, ignorieren, ignorieren!

      Ihr Googlemännchen

      Kommentar