• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Masern - Impfempfehlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Masern - Impfempfehlung

    Hallo!

    Ich komme aus Österreich (Tirol) und hab mich jetzt mal erkundigt, wie das mit der MMR Impfung jetzt ist, da sich da ja was geändert haben soll - Vorverlegung des 2. Termines.

    Ich habe jetzt ingesamt bei 3 Ärzten nachgefragt - 2 davon wußten gar nix von einer Änderung und der 3. sagte mit, daß Kinder, die jetzt 2 werden gleich bei der Mutter-Kind-Paß Untersuchung die mit 2 Jahren gemacht wird, die 2. Impfung kriegen.

    Alle Kinder, die schon älter wären, würden die 2. Impfung bei Schuleintritt erhalten.

    Nun - mein Sohn ist 3 und würde die Impfung auch erst bei Schuleintritt bekommen. Ich finde es jedoch irgendwie nicht toll, daß er jetzt anscheinend nicht so gut geschützt sein soll, weil die 1. Impfung möglicherweise ja nicht 100%ig schützt.

    Was kann ich tun? Soll ich den Titer kontrollieren lassen und dann darauf bestehen, daß bei ihm die 2. Impfung auch vorgezogen wird?


    Wie gesagt, ich komme aus Österreich und bei uns ist das vielleicht etwas anders als in Deutschland (ev. auch weniger Masernfälle?????).

    Danke!


  • RE: Masern - Impfempfehlung


    hi,
    in deutschland ist es auch jetzt so, dass die 2. MMR - Impfung 4 Wochen nach der ersten gemacht wird.
    Allerdings müssen ältere Kinder nicht warten. Als meine Tochter die erste MMR bekam, galt noch die alte Regelung (2. Impfung mit 6 Jahren). Als dann die neue Regelung kam, hat der Kinderarzt dann geraten, die 2. Impfung sofort zu machen. Das haben wir auch getan, denn es stand der Kindergarten an und meiner Meinung können sich die Kinder im Kindergarten noch viel leichter las in der Schule was einfangen.
    An deiner Stelle würde ich den Arzt fragen und auch ohne Titerbestimmung (ist ein unnötiger Piks, denn irgendwann wird eh noch mal MMR geimpft) auf der 2. Impfung bestehen.
    lliebe grüße und alles gute.

    Kommentar


    • RE: Masern - Impfempfehlung


      Hallo Martin,

      unter http://www.pharmazie.co.at/impf.htm#impf17 finden Sie den seit Januar 2003 gültigen Österreichischen Impfplan.
      Den würde ich mir an Ihrer Stelle ausdrucken und mit zum Arzt nehmen - und in JEDEM Falle auf der 2. Impfung bestehen!

      Manche Ärzte scheinen es mit Fortbildung wirklich nicht allzu genau zu nehmen. Und Newsletters fliegen wohl auch zu oft in den elektrischen Papierkorb :-(

      Kommentar