• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thromobozyten und BSG

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thromobozyten und BSG

    Hallo!

    Beim Blutbild meines Sohnes wurden folgende Werte festgestellt:

    BSG nach 1 h 12 mm
    Thromobozyten 630 G/l

    Alle anderen Werte inkl. Differentialblutbild sowie CRP und ASL waren im Normbereich.

    Mein Sohn war 1 Woche vor der Blutabnahme etwas krank (Fieber, Schnupfen, Husten - vermutlich Bronchitis). Könnten diese Werte daher außerhalb des Normbereiches sein und muß ich mir deshalb große Sorgen machen?

    DAnke!


  • RE: Thromobozyten und BSG


    Sehr geehrte Elke,

    eine Erhöhung der Blutplättchen kann reaktiv bestehen nach Infektionen bzw. bei chronischer Entzündung. Eine BSG von 12 ist nicht pathologisch, meinen Sie 120? Auch dass würde auf eine Entzündungsreaktion deuten..
    Gruß


    PD Dr. Susanne Lau/Prof. DR. U. Wahn

    Kommentar