• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sohn schämt sich vor Untersuchung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sohn schämt sich vor Untersuchung

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe mit meinem 11 Jährigen Sohn ein riesen Problem. Mein Sohn ist wie schon gesagt 11 Jahre alt, 150 groß und 79 KG schwer. Wie Sie erkennen können hat mein Sohn übergewichtig. Jetzt zu meinem Problem:
    Als wir letzte Woche beim Arzt waren, hätte eigentlich ein EKG gemacht werden um ein Herzleiden bei meinem Sohn auszuschliessen. Er wollte aber nicht sein T-Shirt ausziehen. Zu hause sagte er mir, dass er sich schäme.


    Was soll ich machen, dass EKG ist dringend notwendig?
    Gibt es eine andere Möglichkeitr die Herztätigkeit zu untersucne??


    Danke für Ihre Hilfe!

  • RE: Sohn schämt sich vor Untersuchung


    Liebe Sabine,


    das Herz kann mittels EKG und Echokardiographie (Ultraschall) untersucht werden. Letzteres findet in einem abgedunkelten Raum statt. Vielleicht erleichtert das die Sache. Andererseits sollte Ihr Sohn lernen, sich so zu akzeptieren wie er ist oder aber eine Reduktionsdiät (vorsichtig unter Anleitung) zu beginnen. Unterstützend wirkt Sport, das schafft auch ein positives Körperbewusstsein. Das präpubertäre und pubertäre Alter stellt natürlich bezüglich des Selbstbewusstseins gegenüber seinem Körper immer ein Problem dar.

    MfG


    PD Dr. Susanne Lau/Prof. D. U. Wahn

    Kommentar