• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

RE: akute Pankreatits bei Kindern

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RE: akute Pankreatits bei Kindern

    Hi,
    Ich habe selber mit 11 Jahren Bauchspeichelentzündung gehabt. Die Ärzte haben auch lange nicht gewußt was ich habe! Später stellten sie dann fest dass sie durch eine Samonellenvergiftung ausgelöst wurde und noch dazu hatte ich eine sehr große Zyste vor der Bauchspeichel.
    Hat der Arzt schon Ultraschall gemacht? oder CT?
    Ich war damals schon hart an der Grenze des Lebenden aber ich habs geschafft und kann heute (21) wieder normal essen. Ach ja, zu dem Zeitpunkt als ich es hatte war ich etwas übergewichtig.

    Wenn du noch was wissen möchtest kannst du mir mailen!

    Wünsche Euch alles Gute und viel lebenskraft, es wird wieder!!

  • RE: akute Pankreatits bei Kindern


    Hallo,

    hier ist Sabine! Ich habe deinen Beitrag gerade erst entdeckt und freue mich darüber mit dir als sozusagen "Betroffenen" reden zu können! Ich muß dazu sagen, daß mir in der letzten Zeit keine Zeit blieb, um am Computer zu sitzen. In der Nacht, als ich den Beitrag verfasst habe, war ich ziemlich fertig mit der Welt! Ich habe das Internet durchforscht, um mich über die Krankheit kundig zu machen. Aber was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen konnte ... am nächsten morgen wurde meine Tochter, sie heißt übrigens Franziska und ist 14 Jahre jung, im Eiltempo auf die Intensivstation nach Suhl verlegt, weil man im Krankenhaus, in dem sie aufgenommen wurde keinerlei Rat wußten. Sie sagten, sie behandelten zwar des öfteren Pankreatitis, aber in diesem Alter hätten sie einen solchen Fall noch nicht erlebt. Nun ja nach ein paar Tagen auf der Intensivstation sank der gefürchtete Entzündungswert von 9 (Er geht wohl von 0-10 und muß unter 0 liegen) auf jetzt nach 3 Wochen auf 3,6, was noch nicht optimal, aber dennoch gut ist!
    Ich würde mich freuen, wenn du mir deine Erfahrungen mit dieser Krankheit und wie du es selber erlebt hast mitteilen würdest um erstens meine Tochter besser, verstehen zu können und zweitens selbst zu wissen, was auf mich zu kommen wird . . .

    Ein ganz lieber Gruß aus Thüringen schicken dir Sabine und Mario!

    Kommentar