• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Husten, husten, husten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Husten, husten, husten

    Unsere Tochter (4) ist während den kälteren Jahreszeiten sehr oft erkältet. Es beginnt jeweils im Oktober mit Schnupfen, Fieber und einem Husten, der sie bis im Mai plagt. Vor allem Nachts ist es sehr schlimm. Sie kann stundenlang husten, husten, husten... oft bis zum erbrechen. Inhalations-Allergene sind laut Kinderarzt negativ. Wer kann mir helfen dass unsere Nächte etwas ruhiger werden?

  • RE: Husten, husten, husten


    .....

    Kommentar


    • RE: Husten, husten, husten


      Liebe Eltern,

      - Die von Ihnen geschilderten Beschwerden können auch bei negativem Allergietest Ausdruck einer asthmoiden Atemwegsverengung sein, die in der Regel einer medikamentösen Behandlung gut zugänglich ist.

      - Atemwegsinfekte sind in diesem Lebensalter häufig und können Auslöser von Atemwegsverengungen sein, auch einige Tage über den Infekt hinaus.

      - Eine Vorstellung beim kinderallergologisch erfahrenem Arzt empfehlen wir.

      Ihr Grüber / Prof. Wahn

      Kommentar


      • RE: Husten, husten, husten


        Mein Sohn Marius hat auch das Problem mit dem Husten. Meistens nachts. Ich habe festgestellt, das es zum Hustenanfall kommt, wenn er viel durch den Mund atmet.
        Ich versuche durch Trinken und Wasserdampf diesem Reiz zu lindern
        Ich verstehe bloß nicht, warum er durch den Mund atmet, obwohl wir die Rachenmandel OP haben machen lassen und das ist jetzt schon ein 1/2 Jahr her.
        Wer kann mir dazu eine Erklärung geben?
        Gibt es eventuell auch eine Möglichkeit eines pflanzlichen Mittels um den Husten wieder weg zu bekommen?
        Besteht die Gefahr, eines chronischen Hustens.

        Kommentar