• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

husten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • husten

    mein sohn hat schon die 5 woche husten mit auswurf. anfangs war an der lunge oberhalb etwas zu hören,was jetzt nicht mehr ist. jedoch hat er bei geringster anstrengung starken husten mit auswurf,bis fast zum erbrechen. er ist trotzdem sehr agil .behandelt wurde bis jetzt mit mucosolvan, spasmomucosolvan,inhaliert,eucabaleinr.,pertusin hustensaft. jetzt soll er für 4 wochen ketotifen saft nehmen. hat das sinn und was ist das für saft?


  • RE: husten


    Ich würde nicht zögern und sofort zum Lungenröntgen gehen - bei meinem Sohn (18) war ein Husten Anzeichen einer schweren Krankheit, deshalb unbedingt abklären!!! Ebenfalls ratsam ist es einen Lungenarzt aufzusuchen.
    Alles Gute und baldige Besserung für Ihren Sohn!

    Kommentar


    • RE: husten


      Bei Ketotifen handelt es sich um Antihistaminika, das, ähnl. wie Cromoglycinsäure, als Asthmaprophylaxe und Antiallergikum verwendet wird. Bevor die ganze Palette an "Hustenmitteln" durchprobiert wird, möchte ich mich Lore2 anschließen und raten, einen Spezialisten aufzusuchen.
      Viele Grüße Pépé

      Kommentar


      • RE: husten


        Ketotifen wird bei allergischen Erkrankungen eingesetzt. Die von Ihnen geschilderten Beschwerden sind nicht typisch für eine allergische Atemwegserkrankung. Weitere Untersuchung durch einen Kinderarzt / Pädiatrischen Pneumologen ist erforderlich.

        Mit freundlichem Gruß, Ihr
        Grüber / Prof. Wahn

        Kommentar