• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vorhaut-Probleme?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorhaut-Probleme?

    Mein Sohn ist 20 Monate alt und seid einiger Zeit tut es ihm weh, oder ist ihm unangenehm, wenn man beim Windel-Wechsel oder Abtrocknen seinen Penis berührt. Auch faßt er sich selbst sehr häufig an die Windel, obwohl diese grade neu gemacht wurde, also nicht aus dem Grund, daß sie evtl. nass ist. Ich habe es nun schon mit eincremen (Wundschutzcreme) versucht, aber besser ist es nicht geworden. Gerötet ist nichts. Könnte es sein, daß die Vorhaut zu fest ist oder evtl. etwas entzündet ist?


  • RE: Vorhaut-Probleme?


    Ich haben selbst einen Sohn, der 5 Jahre alt ist. Er spielt auch sehr gerne mit seinem Penis. Das fängt schon sehr früh an. Die Vorhaut war unserem Sohn auch immer etwas eng, sodaß der Arzt aber nur sagte, beobachten. Bei jeder U hat er nachgeschaut. Ohne ärztlichen Rat würde ich an Deiner Stelle nicht selbst Hand anlagen, d.h. Cremes etc. Geh zum Kinderarzt, der sagt Dir ob etwar entzündet ist.
    Grüße an

    Kommentar


    • RE: Vorhaut-Probleme?


      Sehr geehrte Anfrager,


      Entzündungen zeigen sich durch Rötungen. Wenn eine Phimose vorliegt, sollte das eigentlich bei der kinderärztlichen Vorsorge-Untersuchung (U) aufgefallen sein. Sprechen Sie doch Ihren Kinderarzt an.


      MfG


      Prof DR. U. Wahn/PD DR. Susanne Lau

      Kommentar


      • RE: Vorhaut-Probleme?


        Hallo,
        unser Junge wird im nächsten Monat drei und wir hatten das gleiche Problem. Wir haben erst einen Kinderarzt und anschließend zwei Kinderchirugen
        aufgesucht, da die Vorhaut an der Eichel angeklebt war. Die OP, war nicht angenehm, aber wir sind froh, dass wir uns dafür entschieden haben. Seit dem kann er ohne Schwierigkeiten pullern und die Windel ist komplett abgelegt worden.
        Nicht zu spät zum Arzt gehen, eine Entzündung ist nicht ungefährlich und vor allem mit viel Schmerzen verbunden.
        Alles gute für den KLEINEN RONDAN

        Kommentar