• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Keuchhusten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keuchhusten

    Wie äußern sich die Symtome bei Keuchhusten im Erwachsenenalter. Bin 50 J. alt und muß seit 1989
    Cortison einnehmen. Wurde im Alter von 3 J. nur 2 mal gegen Keuchhusten geimpft.Die Auffrischimpfung nach 1 Jahr wurde versäumt.
    Gruß Ingrid-Viktoria


  • RE: Keuchhusten


    Sehr geehrte Frau VIktoria,

    der Impfschutz nach einer abgeschlossenen Keuschhustenimpfung beträgt 10 Jahre. Es ist aber als Erwachsener nicht nötig gegen Keuchhusten weiter geimpft zu werden, da daß Immunsystem meistens recht gut mit der Erkrankung umgehen kann. Die Symptome im Erwachsenenalter können den typischen abgehackten Husten als auch jegliche unspezifischen anderen Atembeschwerden sein. Wenn sie den Verdacht haben, daß sie evt. Keuchhusten haben könneten, sollten sie zu ihrme Arzt gehen. Der kann anhand einer Blutuntersuchung dies herausfinden. Es könnte natürlich auch sein, daß ihr Asthma sich verschlechtert hat. Ich bitte sie dies, mit ihrem Arzt genau zu besprechen.
    MfG
    Dr.K.Blümchen/Prof.Dr.U.Wahn

    Kommentar