• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlafstörungen/Schmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlafstörungen/Schmerzen

    Unser Sohn ist 18 Monate alt. Seit Wochen schreit er nachts im Schlaf,nehmen wir ihn zu uns ins Bett wird er auch nicht ruhiger. Seit einigen Tagen schreit er nicht nur,sondern wälzt sich laut schreiend herum. Sämtliche Versuche ihn zu beruhigen (in den Arm nehmen, Flasche geben usw.) sind bis jetzt gescheitert. Der Kinderarzt konnte auch keine besonderen Auffälligkeiten feststellen. Er hat kein Fieber. Haben Sie einen Rat?


  • Darm?


    Hallo, Ihr beiden,

    kann es eventuell eine Geschichte mit dem Darm sein, vielleicht sogar eine Verschlingung?
    Ich möchte Euch um Gottes Willen keine Angst machen, aber lasst auch das bitte einmal checken!

    Alles Gute für Euch
    -=M=-

    Kommentar


    • RE: Schlafstörungen/Schmerzen


      Die von Ihnen geschilderte Symptomatik ist mit Sicherheit eine sehr belastende Situation für die ganze Familie. Zur Abklärung muß natürlich zunächst eine körperliche Ursache (z.B. Schmerzen)ausgeschlossen werden. Deßweiteren können während der klindlichen Entwicklung Phasen mit vermehrten Angstträumen auftreten.
      Leider sind jedoch diese beiden Möglichkeiten auf diesem Wege, ohne das Kind und Sie zu sehen, nicht zu klären. Wenden Sie sich doch bitte erneut an Ihren Kinderarzt.

      Kommentar