• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Windpocken

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windpocken

    Hallo,
    ich bin in der 20.SSW und erwarte Zwillinge. In unserem Bekanntenkreis sind jetzt gehäuft Windpocken aufgetreten. Ich selber hatte als Kind Varizellen. Nun meine Fragen: Kann ich mich, bzw. die Babys anstecken? Und: Können andere Personen, die selber Windpocken gehabt haben als "Überträger" in Frage kommen, wenn ich mich mit diesen treffe? Wie sol ich mich am besten verhalten. Vielen Dank für die Antwort.


  • RE: Windpocken


    Wenn Sie selber als Kind Windpocken durchgemacht haben, haben Sie in der Regel eine lebenslange Immunität erworben, die Sie vor einer erneuten Erkrankung schützt. Auch die Übertragung durch Dritte ist quasi ausgeschlossen.
    Bitte wenden Sie sich mit dieser Frage auch an den die Schwangerschaft betreuenden Frauenarzt.

    Kommentar