• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Allergie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Allergie

    Hallo,

    meine Haut reagiert allergisch auf Hydrochinon. Bisher hatte ich das auch im Griff, lässt sich ja vermeiden.

    Jetzt hab ich mir wohl ein falsches Make-Up ins Gesicht geschiert. Ergebnis: Mehrer entzündete, juckende bis brennende Stellen im Gesicht. Was kann ich nehmen um das zu lindern?


  • RE: Allergie


    hallo,

    komme gerade vom Hautarzt. Heute morgen war alles noch geschwollener, ziemlich unangenehm. Übers Internet hab ich mir eine Liste der Inhaltsstoffe des Make-Ups besorgt: Kein Hydrochinon.

    Habe jetzt eine cortisonhaltige Salbe bekommen, in drei Wochen gibts einen neuen Allergietest.

    Kommentar


    • RE: Allergie


      Wichtig ist eine gründliche Diagnostik, möglicherweise ist hier ein allergologisch orientierter Hautarzt die beste Addresse.
      Cortison-haltige Präparate im Gesicht sollten nicht zu lange und zu konzentriert aufgetragen weren, 3 Wochen erscheint sehr lange !! Vorsicht um die Augenpartie.

      MfG,

      Hamelmann/ Wahn

      Kommentar


      • RE: Allergie


        Hallo,

        die Salbe soll ich nicht drei Wochen lang nehmen... Die Ärztin meinte nur, dass der Allergietest erst Sinn macht, wenn der akute Schub abgeklungen ist. Deshalb drei Wochen Wartezeit.

        Vielen Dank!

        Kommentar



        • RE: Allergie


          ... und in einer Woche soll ich nochmal zur Kontrolle...

          Kommentar


          • RE: Allergie


            Hallo,

            dann habe ich doch noch eine Frage: Mir wurde schon gesagt, dass ich die Salbe sehr sparsam anwenden soll, weil cortisonhaltig.

            Aber warum "Vorsicht um die Augenpartie" ? Gibt es da häufiger Nebenwirkungen???

            Kommentar


            • RE: Allergie


              Am besten, deu hast immer ein Antihistaminikum (Loratadin, Cetricin, Dimetinden) griffbereit. Durch die Blockade der H1-Rezeptoren wird den Symptomen entgegengewirkt.

              Kommentar