• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ringelröteln und Windpocken

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ringelröteln und Windpocken

    Hallo,
    mein Sohn (3 Jahre) hat die Ringelröteln. Da er vor kurzem (Weihnachten) mit seiner an Windpocken erkrankten Cousine zusamen gekommen ist, die Frage ob die Ringelröteln von Windpocken ausgelöst werden können?


  • RE: Ringelröteln und Windpocken


    Winpocken und Ringelröteln sind beiodes Viruserkrankungen. Die Erreger sind jedoch grundsätzlich verschieden. Bei Ringelrötel ist es das Parvovirus B19, bei Varizellen das Varizella Zoster Virus. Die beiden Erkrankungen können nicht auseinander hervorgehen.
    MfG
    Dr. K. Rüter und Prof. U. Wahn

    Kommentar


    • RE: Ringelröteln und Windpocken


      Lieber Herr Hipp,

      die Antwort ist eindeutig "nein". Ringelröteln werden durch das Parvovirus B 19 ausgelöst, Windpocken durch das Varizella-Zoster-Virus. Bei Windpocken beträgt die Inkubationszeit bis zu 24 Tagen.


      MfG

      Dr. S. Lau Prof. DR. U. Wahn

      Kommentar