• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was kann man beim Baby dagegen tun?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was kann man beim Baby dagegen tun?

    Hallo zusammen,

    Meine Tante hat ein Baby vor 1nem Monat bekommen und nun hat das Baby sehr trockene Haut.

    Hinter dem Ohr besonders war sehr trockene Haut die sich ganz leicht abgelöst hat und meine Tante hat die gestern nur ganz leicht durch drüberstreichen weg gemacht.

    Jetzt ist das problem dass die Haut eben an der Stelle nässt und etwas riecht.

    Was kann das sein und was kann man dagegen machen?

    Zum Arzt geht sowieso aber vorrübergehend brauch sie eine Lösung

    Danke schonmal im vorraus


  • Re: Was kann man beim Baby dagegen tun?

    Was kam jetzt eigentlich dabei heraus?

    Kommentar


    • Re: Was kann man beim Baby dagegen tun?

      Es ist normal, das Babys in dem Alter trockene Haut haben. Der Köper des Babys muss ich auch erstmal an die Situation außerhalb des Bauches gewöhnen. Bei meinen Kind hat Muttermilch ganz gut geholfen bei trockener Haut. Die erste Muttermilch ist sehr fettig und legt sich wie ein Schutzfilm auf die Haut vom Baby. Ich habe immer ein bisschen Muttermilch mit ins Badewasser gemacht :-)

      Kommentar


      • Re: Was kann man beim Baby dagegen tun?

        Hallo zusammen,

        Meine Tante hat ein Baby vor 1nem Monat bekommen und nun hat das Baby sehr trockene Haut.

        Hinter dem Ohr besonders war sehr trockene Haut die sich ganz leicht abgelöst hat und meine Tante hat die gestern nur ganz leicht durch drüberstreichen weg gemacht.

        Jetzt ist das problem dass die Haut eben an der Stelle nässt und etwas riecht.

        Was kann das sein und was kann man dagegen machen?

        Zum Arzt geht sowieso aber vorrübergehend brauch sie eine Lösung

        Danke schonmal im vorraus
        Wie wäre es mit seowas wie z. B. kokosfett. Das ist ja eht natürlich und da kann man nichts falsch machen oer verschiedenen Öle.

        Kommentar



        • Re: Was kann man beim Baby dagegen tun?

          Es ist normal, das Babys in dem Alter trockene Haut haben. Der Köper des Babys muss ich auch erstmal an die Situation außerhalb des Bauches gewöhnen. Bei meinen Kind hat Muttermilch ganz gut geholfen bei trockener Haut. Die erste Muttermilch ist sehr fettig und legt sich wie ein Schutzfilm auf die Haut vom Baby. Ich habe immer ein bisschen Muttermilch mit ins Badewasser gemacht :-)
          Das stimmt - in dem Alter ist es sowieso normal. Aber ein bisschen fett kann ja nicht schaden.

          Kommentar