• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Akzendielles Systolikum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akzendielles Systolikum

    Hallo, es geht um meinen 5jährigen Sohn. Also er 1,5 Jahre war wurde beim ihm im Rahmen eines stationären Aufenthalts ein Herzecho gemacht welches unauffällig war. Mit 3 Jahren wurde das erstemal ein akzendielles Systolikum festgestellt. Die Kinderärztin meinte alles gut es wurde ja schon mal ein Herzecho gemacht. Bei der U8 und der gestrigen U9 bestand das Geräusch immer noch. Habe meine Kinderärztin wieder drauf angesprochen sie meinte keine Maßnahmen notwendig. Bin sehr verunsichert....da das Geräusch mit 1,5Jahten noch nicht bestand und da ja das Echo war....wie sehen Sie das?? Hab große Angst das was ü ersehen wird..da das Geräusch immer noch zu hören ist.....oder mache ich mir unnötig Sorgen?
    vielen Dank für ihre Antwort


  • Re: Akzendielles Systolikum

    Ich würde das mal von einem Kinderarzt untersuchen lassen. Das hört sich für mich ziemlich schlimm an.

    Kommentar


    • Re: Akzendielles Systolikum

      Hallo, sind sie Ärztin?

      Kommentar