• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pneumovax 23 9 jährige impfen lassen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pneumovax 23 9 jährige impfen lassen?

    Hallo,
    meine Tochter ist 9 Jahre alt und ihr Kinderarzt ratet, dass ich sie impfen soll mit dem Wirkstoff pneumovax 23. im Internet lese ich nur sehr empfehlenswert für ü60 und Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Hirnhautentzündung, Herz Kreislauf etc. Das hat sie alles nicht.
    Sie ist oft erkältet und muss öfters inhalieren wegen den Bronchien. Ist dieser Impfstoff dann für sie sinnvoll?
    könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

  • Re: Pneumovax 23 9 jährige impfen lassen?

    Guten Tag, ich denke die Antwort kommt etwas spät, tut mir leid, ich hoffe sie kann dennoch helfen:

    Pneumovax 23 ist ein Impfstoff, der für Kinder, ab zwei Jahren, vom Arzt empfohlen wird.
    Dieser hilft gegen die 23 Arten von Pneumokokken die so einige unangenehme Erkrankungen auslösen können, auch eben jene, die sie oben beschreiben.

    Jede dieser Erkrankungen kann in jedem Alter auftreten, speziell bei Menschen mit, noch, etwas schwächerem Immunsystem, wie zum Beispiel, bei ihrer Tochter, durch die durchgehende Erkältungen.
    Dazu gehören eben noch mehr Kinder und ältere Menschen, da diese etwas schwächer sind, als Jüngere/Leicht ältere Menschen.

    Die Impfung ist geprüft und wirksam, sowie hilfreich für jeden Menschen, in jedem Alter.
    Generell würde ich sie also mitnehmen, wenn ich sie wäre, speziell bei Ihrer Tochter, die oft an Erkältungen leidet.

    ABER:
    Wenn die Krankheit momentan im Gange ist oder eben vor zu kurzer Zeit war könnte das Immunsystem zu schwach sein die Impfung gut zu verarbeiten, sie sollten in dem Falle definitiv mit ihrem Arzt reden und gegebenenfalls etwas warten, allerdings wird diese schon wissen was er tut

    MfG

    Kommentar