• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Filzläuse und Nissen and den Wimpern eines Säuglings

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Filzläuse und Nissen and den Wimpern eines Säuglings

    Hallo. Unser Sohn (7Monate) hat Filzlausbefall an seinen Wimpern. Vater und Mutter wurden bereits erfolgreich mit Goldgeist Forte behandelt. Der Säugling würde gestern mit Nyda Express auf der Kopfhaut behandelt und heute morgen habe ich entdeckt das seine Wimpern völlig verklebt und mit Nissen Befällen sind. Der Arzt in der Notfallambulanz eines Hamburger Kinderkrankenhauses konnte uns nicht richtig helfen und meinte wir sollen die Lieder mit Nyda beschmieren. Unsere Hebamme und diverse Apotheker haben uns klar davon abgeraten. Wir wissen nun leider nicht mehr weiter und brauchen dringend Rat. Es sind definitiv Filzläuse und keine Kopfläuse. Kann uns ein Augenarzt hier am Montag evtl. Weiterhelfen und die Nissen mechanisch entfernen? Der Fachausdruck für dieses seltene Phänomen ist Phthiriasis palpebrarum.
    Können die Wimpern einfach abrasiert werden ohne dem Baby zu schaden?

    Beste Grüße aus Hamburg
    Joki

  • Re: Filzläuse und Nissen and den Wimpern eines Säuglings

    Ihre sehr spezielle Frage sollte besser an einen Augenarzt gerichtet werden. Die Anwendung von Nyda am Auge halte ich ebenfalls für gefährlich, da man nicht vermeiden kann, dass nicht etwas von der Lösung an die Bindehaut kommt und dort zu einer Irritation / Schädigung führt.

    Dr. Overmann

    Kommentar