• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kind (3,8) kann nicht bewusst urinieren

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kind (3,8) kann nicht bewusst urinieren

    Guten Tag,

    ich habe einen Sohn, der 3,8 Jahre alt ist, der noch nicht trocken ist. Genauer gesagt ist es noch nie gelungen, dass er Pipi auf der Toilette machen konnte, auch wenn er davor viel getrunken hatte. Er macht nur intuitiv Pipi in die Windel, wenn es ihm nicht bewusst ist.
    Auf der Toilette haben wir schon alles versucht (vorlesen, Wasser an, Sitzauflage). Er sagt dann immer, in seinem Penis sei eine Sperre. Er könne kein Pipi machen.

    Da er mit Morbus Hirschsprung geboren und mit 6 Monaten operiert wurde, kennen wir das Ausscheidungsproblem bereits von der anderen Körperöffnung. Trotz der Operation (der Teil des Darms wurde nur geschlitzt und nicht entfernt, da er nur 3cm kurz war), müssen wir ihn täglich spülen, damit er den Enddarm komplett entleeren kann. Es fällt ihm auch sehr schwer, selbständig sein Geschäft zu machen.

    Nun meine Fragen: Könnte das in einem Zusammenhang stehen? Welchen Grund könnte es dafür geben, dass er seinen Unterleib so schlecht bewusst ansteuern kann? Sollten wir uns noch einmal bei einem Facharzt vorstellen? Oder ist das in der Norm und könnte es sein, dass er einfach noch Zeit braucht?

    Vielen Dank für Ihre/ eure Antworten.

    Rudit