• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zeckenstich / Wanderröte

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeckenstich / Wanderröte

    Meiner 12 jährigen Tochter habe ich vor genau 3 Wochen eine Nymphe am unteren Rücken enfernt. Ich bin sicher, dass ich sie innerhalb von 8 h entfernt habe, da wir an diesem Tag im Wald waren, und sie am Tag zuvor sicher nichts hatte. Nun habe ich ab und zu ( ca alle 5-7 Tage) geschaut, ob sich eine Wanderrœte entwickelt hat. Ich habe absolut nichts gesehen, nicht einmal eine leichte Rötung, aber ist es auch möglich, dass die Wanderröte nur 3-4 Tage besteht und dann von selbst abklingt, so dass ich sie quasi durch Zufall übersehen konnte ( weil ich eben nicht täglich geschaut habe)?
    Vielen Dank im Vorraus für Ihre Antwort!

  • Re: Zeckenstich / Wanderröte

    Nein, das hättest du nicht übersehen.
    Die Wanderröte bleibt lange sichtbar, sie braucht auch länger um sich wieder zurück zu bilden.

    Kommentar


    • Re: Zeckenstich / Wanderröte

      Die Wanderröte wird, wenn sie auftritt, nicht übersehen und ist auch nicht von so flüchtiger Natur, dass sie nur wenige Stunden sichtbar wäre. In seltenen Fällen gibt es aber trotzdem Borrelien Infektionen, bei denen die Wanderröte ausbleibt. Sollte Ihre Tochter also in den nächsten Wochen Symptome entwickeln, die auf eine Borreliose schließen lassen, erwähnen Sie bitte den Zeckenbiss beim Arztbesuch.

      Dr. Overmann

      Kommentar