• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mandelentzündung,Schnupfen und Aufstoßen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mandelentzündung,Schnupfen und Aufstoßen

    Hallo
    Ich war gestern mit meiner 3 Jährigen Tochter beim Arzt weil sie seid zwei tagen fiebert,teilweise bis 40,5 grad.
    War erst bei unserer Kinderärztin die meinte sie sei verschnupft und der schleim läuft ihr etwas den rachen runter daher sei das fieber.
    Das konnte ich mir aber nicht vorstellen und bin am nächsten tag zu einer anderen,sie hat dann schnupfen und Mandelentzündung festgestellt.
    Ihr läuft stark die nase und den schleim schluckt sie immer runter,wenn sie hustet rasselt es auch etwas sagt sie und eben weiße stippen im hals.
    Habe jetzt antibiotika bekommen 3*5ml bei 20kg.
    Jetzt schreibe ich ihnen weil ich etwas komisch finde,meine Tochter hat sehr starkes aufstoßen immer wieder als ob sie kohlensäure getrunken hätte,hat sie aber nicht und sie macht das auch wenn sie garnicht getrunken hat.
    Hängt das alles zusammen?
    Danke,
    PS: Schöne weihnachtstage


  • Re: Mandelentzündung,Schnupfen und Aufstoßen

    Ihre Beschreibung des Aufstossens entspricht keiner typischen Symptomatik bei Angina tonsillaris. Ich könnte mir denken, dass Ihre Tochter wegen der Halsschmerzen vielleicht einen etwas ungewöhnlichen Schluckakt durchführt und hierbei etwas mehr Luft schluckt als üblich. Diese muss dann natürlich mittels Aufstossen wieder heraus. Ich denke, die Problematik legt sich von alleine wieder.

    Dr. Overmann

    Kommentar