• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Einkoten mit fünf Jahren!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einkoten mit fünf Jahren!

    Seit Mitte November letzten Jahres, als in der unteren Etage in dem Haus in dem wir wohnen eingebrochen wurde, kotet meine Tochter fast täglich ein. Manchmal sogar drei bis viermal am Tag. Zwischendurch hatten wir mal eine Woche Pause. Allerdings hatte sie da extreme Wutanfälle.

    Wir machen schon eine Psychotherapie, ansonsten bin ich echt ratlos, da organisch alles in Ordnung ist und es geht ja auch mal eine zeitlang, dass sie auf Toilette geht.

    Könnte ein Besuch beim Ostheopathen helfen? Was könnte es sonst noch sein?

    Und vor allem, wer hat einen Tip für mich, damit ich gelassener in solchen Situationen bin.