• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hitzschlag bei 2 Jährigen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hitzschlag bei 2 Jährigen?

    Hallo!

    Ich brauche dringend einen Rat: mein Sohn, 2 Jahre, hatte eine sehr unruhige Nacht mit flüssigem Stuhlgang (hat sonst nie nachts Stuhlgang und schläft sehr gut), war am Oberkörper sehr heiß jedoch ohne Fieber. Hände und Füße sind kalt, der Kopf, vorallem die Wangen sind auch heiß. Diese Symptome halten heute den ganzen Tag weiterhin an. Er hatte nochmal flüßigen, stark riechenden Stuhlgang und ist sehr müde, schläft viel. Hat oft Durst, isst kaum und sein Mund hat auch offene Stellen. Wir waren gestern den ganzen Tag draußen unterwegs, es war sehr warm, aber er hat getrunken und der Kopf war auch meistens bedeckt.
    Warum ist sein Oberkörper so heiß, jedoch ohne Fieberanzeichen - im Gegenteil, die Temperatur liegt knapp bei 35 Grad? Muss ich zum Arzt mit ihm? Wie kann ich ihm helfen, dass er nicht zu viele Mineralstoffe verliert und auch etwas isst?

    Vielen Dank für die Antwort.


  • Re: Hitzschlag bei 2 Jährigen?


    Hallo,
    die beschriebenen Symptome sprechen am ehesten für eine akute Durchfallserkrankung bei einer Magen-Darm-Infektion. Aufgrund der Müdigkeit und dem schlechten Essverhalten sollten sie ihren Sohn unbedingt kurzfristig kinderärztlich untersuchen lassen. Auch die Körpertemperatur sollte nochmals kontrolliert werden- am besten durch eine rektale Messung.
    Viele Grüße
    P. Scheuermann

    Kommentar