• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.

    hallo


    ich hab schon wieder ein anliegen (()

    vor kurzem hat ich schon darüber berichtet das mein kleiner sohn von 18 monaten, sein rechtes bein nicht richtig benutzt.

    heute war ich mit ihm beim orthopäden, der dann nach der ersten untersuchung, schon abwägen musste ob ein röngen nötig wäre (leider kam wir nicht ohne diese untersuchung weiter)

    nach dem röntgen meinte er dann schon das er sehen kann dass das linke hüftgelenkt viel schöner sei und richtig entwickelt sei, nur das rechte würde ihm kopf zerbrechen machen (()
    da es viel kleiner wäre und auch sehr viel unruhe drin wäre (()

    darüber hinaus hat er uns jetzt krankengymnastik verschrieben und auch zu einem kinderorthopäden überwieen, der sich das auch mal angucken sollte um dann zu entscheiden ob ein MRT sinnvoll wäre ( da man den kleinen dann ja auch in narkose legen müsste)

    nun mache ich mir große sorgen!

    was kann im schlimmsten fall passieren? wie sieht den eine behandlung nach so einem MRT aus? ( wenn halt wirklich noch mehr anzeichen da sind das dort was gemacht werden muss)

    vor allem tut mir mein kleiner mann super leid, weil er ständig über schmerzen klagt (()... er sagt dann immer aua, aua mama und zeigt auf die pampers ( dazu muss ich sagen das er das schon jetzt ne zeit lang macht, aber wir es nie recht verstanden hatten, was ihm dort weh tut)

    doch heute wird mir einiges klar (8|)

    wie ich damals auch berichtet hatte war er mal zusammen gebrochen, wo mir jetzt klar wird, das er evt dort sehr starke schmerzen gehabt haben muss, allerdings es noch nicht äußern konnte.
    kann das wirklich sein, dass das so schmerzhaft ist?

    was kann ich tun um ihm die schmerzen zu nehmen? hab leider vergessen zu fragen ob ich ihm dann i.was geben soll (()


    entschuldigt bitte für den langen text...

    und danke schon mal füre eure antworten

    lg sonja


  • Re: 18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.


    guten morgen

    ich hab noch was vergessen zu fragen,

    was genau is diese voijeta therpaie?

    lese sehr viel das die kinder dabei tierisch brüllen werden und das die oft mals auch gar nicht anschlägt.

    wie gut ist diese therapie?

    lg sunny

    Kommentar


    • Re: 18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.


      hi sunny
      bei der mrt wird der kleine siediert so daß er ruhig schläft das ist nicht besonders gefährlich aber so ein mrt ist sehr genau
      meine freundin hatte ja auch ein problem mit ihrer kleinen und sie hatte gegoogelt was wohl das beste für sie sei und da stieß sie auf die kinder-orthopädie in hannover die sind sehr gut und speziell für kinder und ich kann dir raten auch dahin zu gehen (auch wenn das sehr weit ist) damit deinen kleinen geholfen wird ich
      ich suche mal die adresse für dich raus aber das dauert noch weil sie erst am montag zurück kommt und ich erreiche sie spätestens mittwoch
      inzwischen kannst du ja mal einen osteopathen auf suchen die können dabei auch helfen das ganze zu lockern
      leider fällt mir nicht ein was du ihn gegen die schmerzen geben kannst
      ich wünsch deinen kleinen gute besserung und ich drück dich
      lg kiroho

      Kommentar


      • Re: 18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.


        guten abend liebe kiroho (8))

        danke für deine antwort,

        der orthopäde hat mir heute die telefon nummer von aachen gesendet, wo er am montag auch anruft um uns anzu kündigen... die sollen auch sehr super sein und ich hoffe das wenn er da anruft, wir auch schleunigst ein termin bekommen....

        weißt du den ob sich das wieder geben kann?
        oder ob es auf jeden fall auf eine op hin aus läuft?

        hab mich heute auch mit unserem kinderarzt angelegt... weil er behauptet das wir ihm das die ganze zeit nicht gesagt hätten, das er solche probleme hat... naja ich werde jetzt den kinderarzt wechseln.
        den er hat das schon länger das er das bein nicht richtig benutzt wie man eig sollte... und eig bei jeden mal wo wir da waren hab ich ihm das gesagt... vor allem das erste mal ungefähr als jason 7-8 monate alt war und er sich hoch ziehen konnte...
        doch nein uns wurde immer und immer wieder gesagt er sollte viel boby car fahren und dann gibt sich das wieder....

        ja puste kuchen, er sagt ständig nur noch aua aua mama... das tut mir sooo im herzen weh, das ich ständig weinen könnte, weil man ihm ja quasi nicht helfen kann...

        fühlt euch auch ganz fest gedrückt!

        ps: hoffe euch geht es gut?!

        lg sonja

        Kommentar



        • Re: 18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.


          hi sunny
          ja es ist besser den kinderarzt zu wechseln denn der ist ja echt kacke
          ich hatte ja auch mal so einen hausarzt
          ich hoffe daß es ohne op geht und hoffentlich geht das in aachen auch schnell am besten du sagst wie dringend das ist und daß er schmerzen hat und das es akut ist dann bekommt man schnell einen termin
          ich drück euch
          eure kiroho

          Kommentar


          • Re: 18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.


            Hallo,

            sie sollten noch einmal Kontakt mit ihren Orthopäden/Kinderarzt aufnehmen bezüglich der Frage ob eine Schmerzmedikation möglich wäre. Meist werden dafür zunächst Medikamente wie Ibuprofen verwendet. Weiterhin sollten sie sich rückversichern, ob ihr Sohn das Bein voll belasten darf- auch im Hinblick auf die geplante Krankengymnastik. Ob eine Therapie und welche Therapie sinnvoll ist hängt von dem Ergebnis der MRT Untersuchung ab. Daher hoffe ich dass sie möglichst bald einen Termin bekommen- der Anruf ihres Arztes wird dabei sicherlich helfen.
            Viele Grüße
            P. Scheuermann

            Kommentar


            • Re: 18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.


              guten morgen herr doctor scheuermann,

              wir haben zum glück schon morgen früh ein termin in aachen bei der kinderorthopädie, die wohl sehr gut sein sollen.

              hoffe das man ihm morgen schon weiter helfen kann... hab auch noch ma mit dem arzt gesprochen und er meinte das er noch keine diagnose darüber stellen mag, da er erst mal den termin bei der kinderorthopädie abwarten mag....

              und es stände noch in frage ob ein MRT gemacht wird oder nicht...

              wie sehen sie das? wäre ein MRT von nöten bei so einem krankheitsbild?
              man darf ja die strahlenbelastund nicht vergessen und das er dort dann in narkose gelegt werden muss (()
              aber man will ja auch wissen was sache ist und ist i.wie zwie gespalten...

              werde mir heute auch einen neuen kinderarzt suchen!

              er hat jetzt nichts dazu gesagt ob er es belasten darf oder nicht, aber denke das werden wir morgen erfahren, auf jeden fall sitzt er auch von selber viel allerdings wenn er dann auch zu lange sitzt dann weint er erst mal, weil es ihm weh tut (()

              ich muss ganz ehrlich sagen das schöne an seinem alter ist nun das er uns entlich sagen kann wenn es ihm weh tut ...

              ich werde berichten wenn wir was neues wissen..

              lg sunny

              ps: danke noch mal für die antwort ()

              Kommentar



              • Re: 18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.


                guten morgen alle miteinander


                nun bin ich schlauer als vorher, nach dem termin in aachen war ich schon etwas enttäuscht aber auch glücklich.

                die hüfte ist es nun doch nicht.. es lag wohl an dem röntgen bild was sehr ungünstig war. in aachen wurde darauf hin noch mal ein neues gemacht, wo man dann deutlich gesehen hat, das dort alles okay ist.

                sie meinte dann das er orthopädisch super entwickelt wäre und es normal sei das er so läuft, da er auch u beine hat.

                doch ich hab mir gedacht das es echt nicht sein kann, da man ja deutlich sieht das er probleme damit hat.

                also hab ich auch mit ihm trotzdem die physiotherapie am nächsten tag besucht, wo man mir folgendes sagte:

                er hat ein deutliches hol kreuz dazu kommt noch das seine bauchmuskelatur und die oberschänkelmuskelatur gar nicht vorhanden sei,
                hinzu kommt dann auch noch das er ne falsche laufhaltung hat.
                er läuft so das er das becken nicht richtig benutzt und dabei noch in die knie geht und dann läuft. sie hatte dann auch noch am becken getastet und festgestellt das es auf der einen seite höher sitzt als auf der anderen seite.

                ich bin ziemlich enttäuscht darüber das ein arzt so was nicht erkennt und ne physiotherapeutin sich ihn nur ma eben kurz an gucken muss um sagen zu können was los ist.

                ich weiß echt nicht mehr wem ich glauben soll...

                kann eine physiotherapeutin auch dinge verschreiben, wie einlagen?

                den sie meinte diese woche, das am montag ihre chefin sich ihn noch ma angucken wird und man über einlagen sprechen sollte, wahrscheinlich.


                ganz liebe grüße

                sunny89

                Kommentar


                • Re: 18 monate und hüft gelenk nicht richtig entw.


                  hi sunny
                  ist ja schon gut daß die bei deinen jungen gefunden haben was er hat ich denke daß die physiot. ihn einlagen verschreiben kann und ich denke krankengymnastik wäre für ihn optimal
                  lg kiroho

                  Kommentar