• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Herpes

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herpes

    Guten Tag,

    gestern war bei uns jemand zu Besuch mit Lippenherpes (ob offene Blasen oder nicht, weiß ich nicht). Ich habe unseren Gast gebeten, Abstand von unserem 5wöchigen Baby zu halten.
    Nach dem Besuch habe ich das Glas unseres Gastes ausgewaschen und ein Fläschchen für unser Kleines zubereitet.

    Nun bin ich mir leider nicht mehr sicher, ob und wie ausführlich ich mir zwischen Glas ausspülen und Fläschchen machen die Hände gewaschen habe. (Wahrscheinlich schon; reicht Wasser und Seife oder hätte man die Hände gleich desinfizieren müssen?)

    Besteht hier ein Ansteckungsrisiko für unser Baby?
    Wie erkenne ich eine Ansteckung mit Herpes (sie muss ja meines Wissens nicht unbedingt in Form von Lippenbläschen auftreten?)?

    Besten Dank im Voraus!


  • Re: Herpes


    hi
    ich denke du mußt dir keine sorgen machen das abwaschen und das händewaschen muß gereicht haben und deinfizieren wäre überflüssig
    solange er deinen kleinen nicht geküsst oder angeniest hat besteht keine gefahr
    lg kiroho

    Kommentar


    • Re: Herpes


      Die Infektion erfolgt über den direkten Kontakt. Wenn eine Person mit einer akuten Herpesinfektion (sekrethaltige oder offene Bläschen) Ihr Kind zum Beispiel küssen würde oder sich sehr nah hern begibt, ist eine Übertragung möglich. Auf dem von Ihnen geschilderten Weg besteht keine Gefahr.

      Dr. Overmann

      Kommentar