• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Übelkeit bei baby

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übelkeit bei baby

    Hallo,
    meine Kleine ist jetzt 5,5 Monate alt und spuckt seit gestern etwas(Milch...Nahrungsreste)
    Gestern hat Sie sich dann einmal richtig übergeben...nach dem Mittagessen.
    Könnte das nur übelkeit sein...Erkältung...Zähne?


  • Re: Übelkeit bei baby


    kann alles drei sein,

    sollange ihr kind nicht ständig erbricht (volle nahrung) und keinen durchfall hat würde ich zunächst einmal abwarten.

    es kann auch ein spuken sein als umstellung auf milch (andere kost),

    sollte es aber weiter zu erbrechen kommen, sollten sie zu einem arzt gehen, oder zu massiven durchfällen um ein austrocknen des körpers zu vermeiden

    schauen sie, dass ihre kleine nach dem essen bäuert und lagern sie eine weile noch den oberkörper etwas hoch

    Kommentar


    • Re: Übelkeit bei baby


      Hallo,
      oft gehen Infekte mit Spuckneigung/Erbrechen einher. Falls ihre Tochter weiterhin erbricht , schlecht trinkt oder es ihr vom Allgemeinzustand nicht gut geht sollten sie sie kinderärztlich untersuchen lassen.
      Viele Grüße
      P. Scheuermann

      Kommentar