• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Radfahren mit Baby

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Radfahren mit Baby

    Liebe Experten,

    mein Sohn ist zehn Monate alt und kann seit einigen Wochen auch alleine sitzen - er könnte daher ja eigentlich in seinem Fahrradsitz mit mir fahren?! Nun machen mir allerdings die derzeitigen Temperaturen Sorgen. Ist es nicht doch zu kalt? Wir haben extra einen Fahrradhelm mit Wintereinsatz gekauft aber reicht das aus?
    Wäre sehr froh, endlich wieder mit dem Radel fahren zu können, da ich ansonsten leider nicht mobil bin. Möchte aber natürlich auch nicht, das es meinem Kleinen zu kalt wird. Was meinen Sie?

    Lieben Gruß
    Junili


  • Re: Radfahren mit Baby


    Sofern Sie auf adäquate Kleidung achten, sehe ich eigentlich keinen Grund auf das Radfahren zu verzichten. Am besten, sie kleiden Ihr Kind in einen Schneeanzug, schützen die oft empfindlichen Ohren vor Zugluft und cremen die frei bleibende Gesichtshaut mit einer "Wind- und Wetter"-Creme ein. Achten Sie auch auf die Hände. Da Ihr Kind vermutlich in Ihrem Windschatten sitzen wird, dürfte es zusätzlich ein bisschen geschützt sein.

    Dr. Overmann

    Kommentar