• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Impfen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Impfen

    Hallo,

    unsere kleine (12wo) soll nä Woche geimpft werden.
    Sie hat seit 2 Wo Schnupen ist jetzt besser,nase ab und an noch leicht zu, selten Husten.
    Ihre Temp ist tags immer um die 37,3-37,5 und abends 37,9-38,0.
    Ist das normal,wird dann geimpft wäre die 1.Impfung?

    Ich wollte ihr nur die 5fach geben lassen.
    Ist Pneumokokken nötig?
    Habe sehr viel Angst vor schweren NW.

    Kann ich Globuli für die Verträglichkeit geben?
    Wenn ja welche? Plazenta,Aconitum?


    Kann es sein dass sie nach Vigantoletetngabe am tag nach mehr weint?

    DAnke für die Hilfe


  • Re: Impfen


    Hallo,
    sofern nicht ein frischer fieberhafter Infekt auftritt dürfte eine Impfung ihrer Tochter in der nächsten Woche möglich sein. Auch kann der Kinderarzt sie vor der Impfung untersuchen und beurteilen, ob die Erkältungssymptomatik ihrer Tochter gegen die Durchführung der Impfung zu diesem Zeitpunkt spricht.
    Die Impfungen sind so von der STIKO des Robert-Koch Institutes empfohlen, auf der Internetseite des Robert Koch Institutes finden sie auch ausführliche Informationen über die Impfung und Impfnebenwirkungen. Aufgrund der zum Teil sehr schweren Verläufen von Pneumokokkeninfektionen bei Säuglingen und Kleinkindern ist auch eine Pneumokokkenimpfung empfohlen und sinnvoll.
    Besprechen sie ihre Bedenken noch einmal in Ruhe mit ihrem Kinderarzt vor dem Impftermin.
    Viele Grüße
    P. Scheuermann

    Kommentar