• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neurodermitis-Chronisches Kratzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neurodermitis-Chronisches Kratzen

    Hallo wir(M 35/W 39) haben eine 2 1/2 jährige Tochter ,die ca. 6 Wochen nach der Geburt an Neurodermitis erkrankt ist.
    Die Haut ist gut gepflegt und zeigt sich noch ab und an gerötet.
    Nun: desöfteren zeigt sich auch bei gutem Zustand der Haut,das die Kleine sich kratzt,sobald etwas verboten oder verneint wird.Es ist Chronisch geworden.
    Sie hat einen Starken Willen und es ist in der Trotzphase echt schwierig geworden sie noch zu erziehen.Ständig werden Machtkämpfe ausgetragen.Sie benutzt das kratzen um Ihren Willen zu bekommen. Wir gehen hin, versuchen mit Ihr zu sprechen und nehmen die Hände weg von den Stellen, wo Sie sich kratzt. Sie wirkt weg getreten und schlägt um sich,schreit und wird richtig wütend wenn wir dies tun.Wir wissen nicht mehr weiter.Wie sollen wir das angehen,die Nerven liegen bei uns drei blank? Können Ihr doch nicht jeden Willen recht machen. Suchen verschiedene Konfliktlösungen. Bitten euch um Rat/Hilfe !


  • Re: Neurodermitis-Chronisches Kratzen


    das kenne ich 1:1! wir haben fast 1 jahr gebraucht. geholfen hat letztendlich nur eines. und das ist SEHR schwer. ignorieren des kratzens wenn es zum wille durchsetzen gebraucht wird verbunden mit belohnung, wenn sie es nicht tut. ich habe damals schon nicht mehr dran geglaubt!
    alles gute!

    Kommentar


    • Re: Neurodermitis-Chronisches Kratzen


      Vielen Dank für ihren erfahrung,wir werden es so machen.Denke es ist jetzt in der Trotzphase am schlimmsten.
      Also,bis dann

      Kommentar


      • Re: Neurodermitis-Chronisches Kratzen


        ja das ist wohl so. ob es zum erfolg fuehrt, weiss ich nicht. aber bei uns hat´s funktioniert und alles andere hat versagt.
        alles gute!

        Kommentar