• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

endzündetes Glied

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • endzündetes Glied

    Hallo, hat jemand Erfahrungen mit einem entzündeten "Pippimann" beim Jungen.
    Vor einigen Tagen sagte mein Sohn, das sein Pippimann weh tut. Wir machten Sitzbäder,heute suchten wir dann doch den Arzt auf,der verschrieb uns eine salbe, die eigentlich gut bei solchen Entzündungen anschlägt. Kann mir jemand sagen ob es schlimmer werden kann und was man noch tun kann, außer Sauberkeit natürlich. Ich habe echt Angst und möchte nich das er operiert wird. Werden Jungs eigentlich heute auch noch schnell operiert, am Glied!

    Danke


  • Re: endzündetes Glied


    ist die entzuedung definitiv aeusserlich.
    phimose ist ein weites feld und m.m.n. wird zu rasch operiert.
    informiere dich gruendlich vor solch einer entscheidung!

    Kommentar


    • Re: endzündetes Glied


      Hallo
      Nein sie ist unter der haut, wenn man etwas weiter zurückzieht kann man sie erkennen.
      Die Salbe (heute 2.Tag)schéint sehr gut anzuschlagen (Salbe heißt Nystaderm comp.Paste)
      Kann es sein, wenn die Entzündung erst mal abheilt das es dann öfter das Problem gibt?
      Danke für eure Hinweise!

      Kommentar


      • Re: endzündetes Glied


        Hallo,
        sollte die Vorhautentzündung aufgrund einer Verengung der Vorhaut des Gliedes entstanden sein, kann sich solches wiederholen.
        Durch die Vorhautverengung wird der Harnstrahl behindert und es gelangen leicht Bakterien unter die Vorhaut. Wegen einer einmaligen Vorhautentzündung müssen sie sich sicherlich keine Gedanken über eine OP machen. Bei häufigen Entzündungen ist aber eine OP möglicherweise sinnvoll, besonders wenn die Jungs älter als 3 Jahre sind.
        Besprechen Sie dies aber zuvor in Ruhe mit ihrem Arzt.
        Viele Grüße
        P. Scheuermann

        Kommentar