• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme nach Schulwechsel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme nach Schulwechsel

    Aus beruflichen Gründen sind wird vorigen Jahres in ein anderes Bundesland umgezogen. Der damit verbundene Schulwechsel brachte für unsere beiden Jungen nicht nur wegen der Sprache starke Probleme bis zu verdeckten Schikanen durch Mitschüler. Bisher haben beide noch keinen Anschluss gefunden. Der Kleine ist derzeit noch im Grundschulalter und hat in seinen Leistungen massiv nachgelassen. Er ist auch noch gehandicapt durch einen Unfall als Zweijähriger, bei dem er sich kochendes Wasser über den Leib gerissen hatte. Wegen seiner drittgradig verbrühten Hand, die sich nicht verbergen kommt es immer wieder Spötteleien, von denen die Lehrer kaum etwas bemerken oder wenn dann bagatellisieren. Es wurde dann als Spielerei abgetan, als er festgehalten wurde und der vernarbte Arm mit Textmarkern farbig bemalt worden ist. Und dass er in den verbrühten Arm gezwickt wurde, ist angeblich nicht wahr.

    Über einen erneuten Schulwechsel für den Kleinen haben wir auch schon nachgedacht, nur wissen wir nicht, ob wir nicht vom Regen und Traufe kommen und das gut für ihn ist.


  • Re: Probleme nach Schulwechsel


    in welches bundesland seit ihr gezogen?
    Wohnt ihr auf dem land oder in der stadt?

    ich weiß auch nicht wenn dir lehrer alles nur beschönigen bringt ein weiters gespräch wohl nicht neues.

    ich würde sagen das ein schulwechsel besser wäre.

    aber ich glaube wir sollten nochmals reden.

    tschuldigung dass erst jetzt einer antwortet.
    gruss isa

    Kommentar