• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen in den Füßen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen in den Füßen

    Seit ca. 4 Wochen läuft mein Sohn (10 Jahre ) so komisch, sagt aber er hat nichts. Letztes mal kam er vom Fußball heim und humpelte regelrecht. Ihm tat hinten an der Ferse hochwärts alles weh. Und wenn man da drückt dann wimmert er regelrecht. War schon beim Arzt der eine erzählt das kommt vom wachsen der andere meint das wär ne Sehnenscheidenentzündung. Nächste Woche hab ich Termin beim Orthopäden. Habe aber echt Angst vor dem Ergebnis. Blut wurde auch abgenommen.


  • RE: Schmerzen in den Füßen- genauso wie mein Sohn


    hallo alumare, mein sohn auch 10J. hat das gleiche syndrom, auch Fußball oder längere Belastung taten ihm die Füße weh und er humpelte , ich dachte erst es läge an den schuhen, ist aber nicht so. Es ist bei ihm diese sogenante Wachstumfuge an der Ferse und die ist-war entzündet (Kalkeinlagerungen auf den Röntgenbildernzu sehen), kommt zwischen durch immer wieder. er hat dafür einlegesohlen bekommen, die den Aufstoß des Fußes(Ferse) etwas abmildern sollen, bei ihm hilft es auch. Bei ihm ist dazu noch eine verkürzte Sehne entdeckt worden und für alles hat er dann Krankengymnastik verschrieben bekommen. Also brauchst keine allzu große angst haben, manche Kinder haben die Wachstumbeschwerden in den Knien oder Beine oder so wie unsere Jungs. Ich hoffe ich konnte dich etwas beruhigen.

    Kommentar


    • RE: Schmerzen in den Füßen- genauso wie mein Sohn


      hallo ingemaus, ich danke dir für deine Anrwort. Ja jetzt bin ich echt beruhigt. Der Bluttest war auch gut. Am Dienstag haben wir den Termin beim Orthopäden. Aber jetzt gehts mir besser und ich danke dir für die Antwort.

      Kommentar


      • RE: Schmerzen in den Füßen


        Hallo!
        Oh, dass hatte ich auch mal! Konnte kaum Laufen. Fast ein Jahr lang. Ortho brachte bei mir nix. War nämlich psychosomatisch. Offensichtlich wusste ich keinen Grund dafür... Erst mit dem Klassenwechsel verschwand es. Hatte mich eigentlich immer dort wohl gefühlt, aber: meine Mutter hat Notenmäßig so Druck gemacht und ich hab mich irrsinnig dort gelangweilt... In der neuen Klasse wars weg- weil ich endlich, endlich gefordert wurde und nicht mehr die Kau- Vor- Lehrer erleben musste...
        LG

        Kommentar