• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauche dringend Hilfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche dringend Hilfe

    weiß einfach nicht wie ich mich entscheiden soll.

    Mein Sohn 1,4Jahre alt wurde vor 6 Wochen operiert, ambulant wurde die Vorhautentfernt wegen einer Vorhergegangener Entzündung.

    Letzten Samstag waren wir in der Klink und es wurde Wasserbruch festgestellt. Er solle am 18.9 operiert werden und 1-2 Nächte Stationär bleiben.

    Nun weiß ich nicht ob es stationär besser wäre oder nicht.
    Er war sehr sehr Fit nach der 1. Narkose und ging gleich auf und davon, hat sogar im Aufwachraum 3 Kekse verkrümmelt. Allerdings diese haben erst ne Narkose beimihm gemacht, da fühlte ich mich recht aufgehoben und bekam auch alles erklärt. Hatte ne Handynummer fall´s in der Nacht was wäre.

    Das andere ist stationär wäre eben sicherer da wär immer jemand da, gleich.
    Dann denk ich da ist es ein Eingriff durch die Leiste in den kleinen Körper rein, die Vorhaut wurde ja nur äußerlich Haut entfernt (klar so Easy war´s auch net).

    Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Bitte hilft mir.
    Mein Mann würde bei Stationär frei bekommen und das von der KK bezahlt.
    Ambulant müßte ich mit meiner Ma gehen da mein Mann da arbeiten muß und keinen Urlaub mehr hat.

    Was haltet ihr für besser??????????????

    Danke euch schonmal..Grüße Carla


  • RE: Brauche dringend Hilfe


    Hallo,
    wenn die Ärzte stationär empfehlen, würde ich das auch so machen.
    Die habe schon ihre Gründe dafür.

    Gruß,
    Gutemine

    Kommentar


    • RE: Brauche dringend Hilfe


      Hallo Carla,

      ich würde Dir auch zu stationär raten, Du bist dort mit Deinem Kind gut aufgehoben. Mein Sohn musste auch im Babyalter zweimal operiert werden (da war ambulant allerdings indiskutabel, eine Herz-OP und eine Magen-OP), und es war wirklich das beste.

      Es können nach einer Operation immer Komplikationen auftreten, und so bist Du vor Ort und Deinem Kleinen kann dann gut geholfen werden. Ansonsten musst Du erst mal wieder ins Krankenhaus tigern.

      Alles Gute!

      Liebe Grüße

      Divina

      Kommentar


      • RE: Brauche dringend Hilfe


        Carla entscheide doch für das Stationäre aufenthalt ( du willst ja das beste für dein kind ) wo ist das Problem für stationäre aufenthalt ???
        Ich selber Arbeite in eine grosse Universität klinin und ich weiss aus eigene erfahrung ( auch mein sohn ist Statiönär aufgenomen) und das war des beste entscheidung was ich gemacht habe.

        auserdemm wenn ein kiderarzt so enscheidet dann hat wohl gründe.
        Es gibt auch viele die Stätionär aufgenomen wollen und für Ambulante entscheiden also von fall zu fall unteschied aber Statönäre behandlung ist immer richtig

        grüss irab ( habe kein angst es wird alles gut gehen )

        Kommentar