• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Grosse Distanz zu Grosseltern

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grosse Distanz zu Grosseltern

    Hallo, brauche ein paar ratschläge bzw meining anderer zu dem o.g. thema. vor einem jahr habe ich mich vom vater meines kindes getrennt und bin dann nachdem er absolut nicht mehr wollte, 600km zurück in meine heimatstadt gezoge. grund: ich konnte noch in der karenz bei meinem alten arbeitsgeber wieder arbeiten und meine eltern können auf den kleinen schauen was in der umgebung meiner ex schwierigeltern nicht möglich gewesen wäre, da beide noch berufstätig sind. ich hab dann von meinen ex SE immer wieder gehört dass sie mal kommen werden was nie passierte bis die taufe meines sohnes vor der türe stand. ich hab mich riesig gefreut dass sie zugesagt haben und drei tage kommen würden. hat auch alles gepasst und plötzlich hieß es dass sie nie wieder so weit fahren weil es ihnen zitronen weit ist und sie zu viel geld brauchen und sie ohnehin nie zu meinen eltern kommen weil sie in deren augen gemein zu meinem ex waren (sie haben lediglich gesagt dass man nicht von einer beziehung ohne grund wegrennt. mein ex dichtete noch was dazu und schon waren meine eltern die bösen in jedermanns augen. sogar meine ex SCHWIMU schimpfte sie alte trottel etc) jedenfalls beruhigte sich die lage wieder und dann wurde von mir verlangt zu ihnen zu fahren denn mit einem 1,5jährigen kind im zug 6std geht ja aber ich muss verstehen dass sie nie mehr kommen werden. punkt. bin 1x gefahren auch dass mein ex sein kind sieht aber sie kamen für 1std und das wars ich hab ihnen auch schon gesagt wie schade ich es finde dass man nicht mal eine einigung macht dass sie zb 1x im jahr kommen und ich wenn ich urlaub habe 1x im jahr kommen könnte. geht nicht. sie sagen immer das selbe dass sie lieber mir die zugfahrt zahlen anstatt "dahin" zu fahren. ganz ehrlich, mich nervt das weil ich mit ihnen fast schon ein elterliches verhältnis hatte und sie immer gesagt haben sie möchten für meinen kleinen da sein und sie vernachlässigen ihn nicht weil sie die kinder meiner ex schwängerin permanent bei sich haben weil ihre tochter keine lust hat auf ihre kinder zu schauen. als er auf die welt kam waren sie 5min im kh und wenn mein ex gefragt hat ob sie kommen möchten als wir noch in der gemeinsamen whg waren sagten sie, nein weil ihre tochter will nicht mehr auf die kinder schauen das geht nicht. kommt ihr. haben wir auch gemacht zwei mal aber da die kinder auch erst drei und zwei sind hatten sie von ihrem jüngsten enkel nichts. ich möchte mit dem thema irgendwie aufhören aber ea schwirrt immer in meinem kopf. habe auch fast null kontakt würde ich mich nicht melden. sie fragen nicht mal wie es dem kleinen geht. mich verletzt das schon muss ich sagen denn es wäre doch auch für meinen kleinen toll. oft kommt es mir wie desinteressie vor obwohl es bestimmt nicht so ist. aber ich muss sagen mich packt oft ein wenig die eifersucht wenn die anderen enkel, die übrigens auch nicht ums eck wohnen Ca 50km weg, immer da sind. ich weiß es ist blöd aber auch menschlich finde ich und ich schäme mich dafür nicht. oft hab ich auch gesagt dass wenn man die strecke die sie für ihre beiden enkel auch mal täglich fahren zusammen rechnet sie auch ein mal im jahr kommen könnten. denn ihre tochter hat kein auto und da fährt meine ex SCHWIMU oft jeden tag hin und zurück. reaktion: was du dir vorstellst. wenn dann kannst du kommen. dieses jahr haben sie ihren enkel 2 std gesehen! es kommt nichts in die richtung dass sie ihn lieb haben oder vermissen. entweder tut es ihnen auch weh so weit weg zu sein oder sie finden sich damit ab und sagen dass es so ist und punkt. bitte helft mir vielleicht die sache auch anderst zu sehen. LG


  • Re: Grosse Distanz zu Grosseltern

    sorry für die fehler, schreibe am smartphone.....

    Kommentar