• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Appetit zu gering

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Appetit zu gering

    Hallo ihr liben Experten!
    Vielleicht hat jemand ein Rat für mich, bin schon ziemlich verzweifelt...
    Unsere Tochter, 3 1/2, ist sehr klein und dünn, hat schlechten Appetit, überhaupt wenig Interesse am Essen.
    Wir haben sie schon untersuchen lassen- auf Wachstumsstörungen sogar. Scheint alles in Ordnung zu sein- keine hormonelle Probleme, keine Sindrome...
    Die Älteste war auch kein großer Esser, wobei doch größer und stärker, und mit dem Alter ist das Essen nicht mehr so ein Problem bei ihr. Nun die Kleine...Wie kann man Appetit wäcken, Interesse am Essen? Hat jemand änliche Erfahrungen? Bin für jeden gutgemeinten Rat sehr dankbar...


  • Re: Appetit zu gering


    Unsere Tochter, 3 1/2, ist sehr klein und dünn

    Wie klein und wie duenn ? Wie gross ist sie, wieviel wiegt sie ? Was sagt der https://www.onmeda.de/selbsttests/bm...er_kinder.html ????

    Wie ich sehe hast du Erfahrung. Bei uns ist das so. Wenn die kleinen was essen wollen, kriegen sie was. Der Kuehlschrank ist IMMER fuer sie da. Wenn die Hunger haben gehen die hin und holen sich was. Wenn sie am Tisch sitzen und nix Essen ei dann essen sie nix. Kein Problem. Der Teller muss nicht aufgegessen werden. Und wenn sie das Essen als Ganzes nicht wollen, ei auch gut.

    Ich war mein langes Leben lang untergewichtig und heute habe ich Normalgewicht. Ich hatte nie ein Problem, also mach dir mal keine Sorgen, schliesslich ist deine Tochter gesund, das ist das wichtigste.

    Wie kann man Appetit wecken ? Mit einem Spiel, das ist keine Karotte, das ist eine Rakete. Mit einem lustigen Bild, heisst dein Essen bildet ein lustigen Smily ... und nicht pressen, nicht drohen, nicht schimpfen, bringt eh nix. Ich hoffe, bzw. ich vermute du hast gar kein Problem, sondern die anderen Kinder essen einfach zu viel, daneben faellt das Normalgewicht auf.

    Kommentar


    • expat


      Hallo expat!
      Danke für rasche Antwort!
      Ja, laut Tabelle ist sie untergewichtig...
      Mit essen, wenn die Kinder es wollen- die sind so verspielt, es ist für die gar nicht wichtig. Ich glaube, die Kleine wird sich gar nicht melden; wenn sie Hunger hat, ist sie dann nur weinerlich, aber sagt nicht- ich möchte Essen. Und ich habe eigentlich versucht, nicht auch noch am Tische Spile weiterzumachen...vielleicht sollte man es doch zulassenn, ich werde es versuchen!
      Du hast Rescht, die Kinder von meiner Freundin essen viel und gerne, ihre Kleine mit 1 1/5 wiegt mehr, als meine mit 3 1/2...da hab ich Problem...ich war übrigens auch als Kind Untergewichtig.

      Kommentar


      • Re: expat


        Du warst auch als Kind Untergewichtig ? Das kann schon die Loesng deines "Probelm"s sein. Dann ist das ganze vielleicht gar kein Problem.

        Hauptsache sie hat 24 Stunden freien Zugang zum Kuelschrank !

        Ich bin froh Daß ich kein Dicker bin
        Denn Dicksein ist 'ne Quälerei
        Ich bin froh Daß ich so'n dünner Hering bin
        Denn dünn bedeutet frei zu sein

        Mit Dicken macht man gerne Späße
        Dicken haben Atemnot
        Für Dicke gibts nichts anzuziehen
        Dicke sind zu dick zum Fliehen

        Dicke haben schrecklich dicke Beine
        Dicken ham 'n Doppelkinn
        Und Dicke schwitzen wie die Schweine
        Stopfen, fressen in sich rin

        Und darum bin ich froh, dass ich kein Dicker bin
        Denn dick sein ist 'ne Quälerei
        Ja ich bin froh dass ich so'n dürrer Herring bin
        Denn dünn bedeutet frei zu sein

        Dicke haben Blähungen
        Dicke ham nen dicken Po
        Und von den ganzen Abführmitteln
        Rennen Dicke oft aufs Klo

        Und darum, ja darum bin ich froh dass ich kein Dicker bin
        Denn dick sein ist ne Quälerei
        Ja ich bin froh dass ich son dürrer Herring bin
        Denn dünn bedeutet frei zu sein

        Dicke müssen ständig fasten
        Damit sie nicht noch dicker werden
        Und ham sie endlich 10 Pfund abgenommen
        Ja dann kann man es noch nichtmal sehn

        Kommentar



        • Re: expat


          Danke!!! Lach!
          Zugang zum Kühlschrank hat sie- holt sich ab und an Kinderpinquin....!
          Vielleicht wird es Später eine Frikadelle? ;-)

          Kommentar


          • Re: Appetit zu gering


            [quote Kosmopolit]Hallo ihr liben Experten!
            Vielleicht hat jemand ein Rat für mich, bin schon ziemlich verzweifelt...
            Unsere Tochter, 3 1/2, ist sehr klein und dünn, hat schlechten Appetit, überhaupt wenig Interesse am Essen.
            Wir haben sie schon untersuchen lassen- auf Wachstumsstörungen sogar. Scheint alles in Ordnung zu sein- keine hormonelle Probleme, keine Sindrome...
            Die Älteste war auch kein großer Esser, wobei doch größer und stärker, und mit dem Alter ist das Essen nicht mehr so ein Problem bei ihr. Nun die Kleine...Wie kann man Appetit wäcken, Interesse am Essen? Hat jemand änliche Erfahrungen? Bin für jeden gutgemeinten Rat sehr dankbar...[/quote]


            Hallo
            unsere kleine fast 4 J. alt hat dies auch schon(vergangenheit/zukunft) durch gezogen, besonders wenn sie krank war.wir boten Ihr kl. Fruchtzwerge(Joghurt) an, oder taten Ihr Traubenzucker ins Getränk, fördert den Appetit. Unsere kleine war von Geburt(4 Flaschen am Tag/Nacht) an eine schlechte Eßerin.Es hat geholfen, heut ist Sie obst, Reis, Kartoffeln etc. frißt uns die Haare vom Kopf.Neigt sie auf längere Zeit wieder über Appetitlosigkeit, bekommt Sie jedesmal Traubenzucker in Ihr Getränk. Probier es aus, aber ganz normales Traubenz.Pulver aus dem Discount Lidl, Rewe, Spar etc. Viel Glück

            Kommentar


            • Re: Appetit zu gering


              Hallo Desiree, danke für Antwort! Ich versuche es mit Tr.zucker, haben wir immer zuhause-mein Mann nimmt es gerne für Jogurt. Ich habe nicht gedacht, daß es auch appetit vordert! Danke!!!

              Kommentar



              • Re: Appetit zu gering


                Hallo Desiree,
                möchte mich nochmal bedanken für den "Traubenzucker":
                Es ist irre! Sie isst viel besser, zeigt Interesse neues zu probieren, sagt, dass sie Hunger hat!
                Danke nochmals!!!

                Kommentar