• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sprachförderung nötig?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sprachförderung nötig?

    Hallo zusammen,

    Mein Sohn (3,5 Jahre) liegt in der Sprachentwicklung hinter anderen Kindern in dem Alter zurück. Ich habe auch das Gefühl, dass er anfängt zu Stottern. Wie kann man das Sprechen fördern und etwas gegen das Stottern machen? Muss ich auf jeden Fall zum Arzt?

    Ich hoffe Ihr könnt mir Tipps geben.

    Vielen Dank, Franzi

  • Re: Sprachförderung nötig?


    es kann sein das sich das stottern noch legt.

    sie können es weiter beobachten und ggf. beim nächsten arzt termin einmal ansprechen da wird dann entschieden ob logopädie sinnvoll und ratsam wäre.

    musikhören, singen, buch vorlesen , kind erzählen lassen, ggf. einige worte verbessern und wieder holen lassen kann helfen. aber bauen sie nicht zuviel druck auf, denn das führt oft dazu das die kids erst recht sprachfaul werden aus angst etwas falsch zu sagen,
    aber auch nicht zu nachlässig denn dann wird nichts gelernt und geübt.

    zusätzlich ist z.b. seifenblasen machen lassen und luftbalons blasen eine gute übung um muskulatut und atem techniken zu erlernen

    mfg jean

    Kommentar


    • Re: Sprachförderung nötig?


      Mein Sohn (3,5 Jahre) liegt in der Sprachentwicklung hinter anderen Kindern in dem Alter zurück.

      www.bvss.de/ Die Interessenvertretung stotternder Menschen in Deutschland bietet Information, Beratung und Selbsthilfe.

      Kommentar


      • Re: Sprachförderung nötig?


        Was auch noch sinnvoll und wichtig für die Sprachentwicklung ist. Das Kind nicht direkt Korrigieren, sonder das richtige wort einfach wiederholen. Z.B
        Kind: Apel
        Mutter: Ja genau, ein Apfel

        Damit fördert man sehr gut das Hören und das wiedergeben von gesprochenden Wörter. Positive Stimulation genannt.
        So baust du auch kein Druck bei deinem Kind auf.

        So raten wir das in der Praxis vielen Eltern

        Liebe Grüße
        Layra

        Kommentar



        • Re: Sprachförderung nötig?


          seifenblasen machen lassen und luftbalons blasen eine gute übung um muskulatut und atem techniken zu erlernen
          ....................> genau und dann :

          - pfeifen find ich auch gut. http://www.youtube.com/watch?v=-yWYFHOF_5I

          - singen - Probier's mal mit Gemütlichkeit, germandeutsch auch in youtube

          Kommentar